Werbung

Nachricht vom 30.07.2021

Unbürokratische hauswirtschaftliche Hilfe für Pflegebedürftige

Westerwaldkreis. Wie die Seniorenleitstelle informiert, erhalten pflegebedürftige Personen ab Pflegegrad 1 in der häuslichen Pflege einen Entlastungsbetrag von der Pflegekasse von monatlich bis zu 125 Euro. Unter anderem kann dieses Geld für die Finanzierung hauswirtschaftlicher Unterstützung verwendet werden. Diese Hilfe kann von Personen erbracht werden, die direkt im Haushalt als Minijobber beschäftigt oder im Rahmen der Nachbarschaftshilfe tätig sind. Als Voraussetzung für die Finanzierung muss sich die helfende Person als so genanntes „Mini-Angebot in der Hauswirtschaft“ registrieren lassen. Der knapp gehaltene Antrag, der bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier eingereicht wird, ist schnell und einfach ausgefüllt. Als Nachweise werden der Abschluss eines Erste-Hilfe-Kurses und ein Führungszeugnis benötigt.

Der vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung (MASTD) herausgegebene Flyer „Kleine Hilfe – große Wirkung, Mini-Angebote in der Hauswirtschaft“ informiert übersichtlich und kompakt über die Mini-Angebote.
Er kann hier kostenfrei angefordert oder als PDF heruntergeladen werden.

Der Flyer und weitere Informationen sind außerdem bei der Seniorenleitstelle des Westerwaldkreises unter der Rufnummer 02602 124-482 erhältlich. (PM)

Aktuelle Kurznachrichten


SPD-Bürgerbüro Betzdorf: Neue Öffnungszeiten ab 1. Oktober

Betzdorf. Ab Freitag, den 1. Oktober, gelten im Betzdorfer Bürgerbüro der SPD-Landtagsabgeordneten ...

Kartoffelfest in Schönstein am 3. Oktober

Wissen-Schönstein. Für das Kartoffelfest am Sonntag, 3. Oktober, gibt die St. Sebastianus Schützenbruderschaft ...

Ganzheitliches Gedächtnistraining in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Donnerstag, 7. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Kirchen: Spendenflohmarkt Ahr-Flut bei Spedition Hermann

Am kommenden Samstag und Sonntag (25. und 26. September) veranstaltet die Spedition Herrmann ...

Birken-Honigsessen: Diebstahl von Absperrpollern

Birken-Honigsessen: Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag, 10. September, auf ...

Wissen: Spiegel an geparktem Auto abgefahren

Wissen. Am Montag, 20. September, gegen 13.20 Uhr, bemerkte ein 24-jähriger Fahrzeughalter ...

Weitere Kurznachrichten


Haus Felsenkeller: Info-Abend Digitales Lernen

Altenkirchen. Seit Beginn der Corona Pandemie ist es überall zu lesen und zu hören: Das sogenannte ...

Neitersen: Diebstahl aus Kraftfahrzeug

Neitersen. In der Zeit von Dienstag, 27. Juli, 14.30 Uhr, bis Donnerstag, 29. Juli, 17 Uhr, ...

Seminar für Angehörige von Suchtkranken im Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Für wen bin ich eigentlich verantwortlich?“ So lautet sowohl der Seminartitel ...

Aktuelle Öffnungszeiten der VG Kirchen

Kirchen. Ab dem 4. August 2021 ist das Rathaus in Kirchen (Sieg) wieder für den Publikumsverkehr ...

Weyerbusch: Versuchter Tageswohnungseinbruch

Weyerbusch. Am Donnerstag, 29. Juli, kam es zwischen 10.50 Uhr und 17.30 Uhr in Weyerbusch ...

Neitersen: Diebstahl aus Kraftfahrzeug

Neitersen. Am Mittwoch, 28. Juli, kam es zwischen 2 Uhr und 7 Uhr zu einem Diebstahl aus einem ...

Werbung