Werbung

Nachricht vom 25.10.2021

„Dickste Bretter zu bohren“: Weeser (FDP) nimmt an Koalitionsverhandlungen teil

Region/Berlin. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser wird für die FDP den Koalitionsvertrag in Berlin mitverhandeln. Ab Mittwoch, den 27. Oktober, erarbeiten fachbezogene Arbeitsgruppen in einem ersten Schritt der Verhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP die Vereinbarung für eine mögliche Bildung einer Bundesregierung. Weeser ist Teil der Arbeitsgruppe „Klima, Energie und Transformation“. Hier hätte man „sicherlich die dicksten Bretter zu bohren“, wie die Betzdorferin in einer Pressemitteilung schreibt. Aus der Region nimmt außerdem die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler an den Verhandlungen teil (Kurznachricht hier). (PM/ddp)

Quelle: Wahlkreisbüro Weeser

Aktuelle Kurznachrichten


Alkoholisiert auf Verkehrsinsel aufgefahren

Oberhonnefeld-Gierend. Am Freitagabend (26. November)kam es gegen 22.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall ...

"Neues Leben" eröffnet sein Testzentrum wieder

Wölmersen. Auf seinem Campus in Wölmersen reaktiviert der "Neues Leben" e.V. ab Montag, 29. ...

Fahrraddiebstahl in Willroth

Willroth. In der Nacht von Dienstag (24. November) auf Mittwoch (25. November) betraten bisher ...

Faustball: Spieltag der U18 in Kirchen abgesagt

Kirchen. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hat sich der Fachausschuss Faustball im Turnverband ...

Betzdorf: Filmvorführung "Die Sünderin" abgesagt

Betzdorf. Die für Freitag, den 3. Dezember, vorgesehene Vorführung des Films "Die Sünderin" ...

JU-Weihnachtsbaumaktion: E-Mails nicht angekommen

Region. Im Zuge der Vorbereitung der Weihnachtsbaumaktion („Weihnachtsbäume frei Haus“) von ...

Weitere Kurznachrichten


Sachbeschädigungen in Pleckhausen

Pleckhausen. In der Nacht von Samstag, 23. Oktober, auf Sonntag, 24. Oktober, kam es auf dem ...

Forst: Diebstahl von Holzstämmen

Forst: Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Freitag, den 15. bis Freitag, den 22. Oktober, ...

Workshop "Calliope" in Friedewald

Friedewald/Kreisgebiet. Das Kreisjugendamt weist auf einen aktuellen Workshop hin: Es geht ...

Deutsch als Zweitsprache: Neuer Kurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Freitag, 29. Oktober, startet um 9 Uhr ein neuer Kurs für Einsteiger mit Vorkenntnissen ...

Volkstrauertag in Wissen

Wissen. Am Sonntag, 14. November, findet aus Anlass des Volkstrauertages am Ehrenmal in den ...

Einbruchsversuche in Horhausen

Horhausen. Im Zeitraum von Mittwoch, 20. Oktober, 15 Uhr, bis Donnerstag, 21. Oktober, 20 Uhr, ...

Werbung