Werbung

Nachricht vom 23.01.2022

Ingewahrsamnahme eines alkoholisierten Randalierers

Bendorf. In der Nacht vom 22. auf den 23. Januar beschäftigte ein amtsbekannter Störer die Polizei gleich mehrfach. In der Zeit zwischen 1:10 und 3 Uhr wurden durch mehrere Anrufe Ruhestörungen und Streitigkeiten in einem Mehrfamilienhaus in der Vallendarer Straße in Bendorf gemeldet. Da sich der verantwortliche 28-jährige Unruhestifter den Beamten gegenüber gewohnt aggressiv und uneinsichtig zeigte, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen und verbrachte den Rest der Nacht bei der Polizei.

Quelle: Polizei Bendorf

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


Horhausen: Vermeintliche Schrottsammler klauen Heizungsanlage

Horhausen. Am Samstagvormittag (22. Januar) kam es gegen 9.25 Uhr zu einem Diebstahl einer ...

"Pflegeselbsthilfe Ho-Ho" trifft sich wieder

Horhausen. Das nächste Gruppentreffen der "Pflegeselbsthilfe Ho-Ho" findet statt am Mittwoch, ...

Altenkirchen: Erneut weniger „Montagsspaziergänger“

Altenkirchen. „Montagsspaziergang, der Sechste“: Immer weniger Menschen machen mit in Altenkirchen ...

Typisierungen beim Blutspenden in Nauroth und Gebhardshain möglich

Nauroth/Gebhardshain. Im Rahmen der beiden Blutspende-Termine in Nauroth und Gebhardshain führt ...

Buddhistisches Kloster Hassel bietet Besuchszeiten

Pracht. Die offenen Besuchszeiten im Einsiedler-Klosterdorf Hassel sind Sonntags, 14 bis 18 ...

Kurs der KVHS: "Der Biogarten der Frauen"

Altenkirchen. Am Dienstag, 8. Februar, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Werbung