AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Ideen aus der Natur: Online-Naturworkshop am Familientag
Am Samstag, 15. Mai, feiert Rheinland-Pfalz den Tag der Familie. Die Familienbildung des Landkreises Altenkirchen wird an diesem Tag ein kleines, coronakonformes Programm im Online-Naturworkshop mit Olaf Stümpel, Bonn, anbieten.
Zum Tag der Familie am 15. Mai lädt die Familienbildung des Kreises zu einem Online-Naturworkshop ein. (Symbolfoto)Altenkirchen. Dabei werden sich kleine Forscher im Alter von 7 bis 13 Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern mit Phänomenen der Natur auseinander. Vor allem experimentieren sie mit Ideen, die man im Alltag nutzt und die hier aus einem neuen Blickwinkel betrachtet werden. Dabei werden auch die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen eine Rolle spielen, die für ein gutes Leben auf dieser Erde wichtig sind.

Die Familien forschen und bauen, lernen Neues oder vertiefen Bekanntes. „Zutaten“ sind Eier, Papier, Kordel, Konservendosen, Samen, Eierkartons und Holunderzweige. „Wir schützen rohe Eier, ‚popeln‘ mit langen Schrauben, um Wildbienen zu helfen und kümmern uns um zukünftiges Essen. Vor allem geht es um das gemeinsame Überlegen, Konstruieren und Helfen“, so die Ankündigung der Kreisverwaltung.

Die Familien erhalten vorab die Zugangsdaten zum Online-Meeting und zusätzlich ein Päckchen mit den Experimentiermaterialien zugeschickt. Einzig ein rohes Ei und Spaß am gemeinsamen Lernen müssen selbst mit an den Computer gebracht werden. Der Workshop läuft am 15. Mai von 10 bis 14.30 Uhr. Natürlich gibt es auch Pausen zwischendurch. Pro teilnehmender Familie wird eine Gebühr von 3 Euro erhoben. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

Anmeldungen: Kreisverwaltung Altenkirchen, E-Mail: horst.schneider@kreis-ak.de
Nachricht vom 02.05.2021 www.ak-kurier.de