AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Conbrios: Konzert in Flammersfeld
Die "Conbrios" sind zurück von einer Konzertreise nach Kroatien. Und machen am Dienstag in Flammersfeld gleich weiter.
conbrios in kroatienFlammersfeld. Nach einer erfolgreichen Konzertreise in Kroatien gastieren die Conbrios am Dienstag, 2. Oktober, ab 19.30 Uhr, in Flammersfeld am oder im Bürgerhaus. Eine Konzertreise nach Kroatien unternahmen die Mitglieder des Vokalensemble "Conbrios". Die Conbrios waren begeistert von diesem landschaftlich bezauberndem Land. Ihre Zelte schlugen die Sänger in der Stadt Makarska auf, die etwa 60 Kilometer von Split und 160 Kilometer von Dubrovnik entfernt ist und unmittelbar an der Adria liegt. Tagsüber gingen die Westerwälder auf Erkundung, zu Lande und zu Wasser. Jeden Abend ging es in die Nähe des Hafens, der idyllisch in der Altstadt liegt und ein herrliches Panorama für ein Konzert bildet. Zwei bis drei Stunden konzertierten die Conbrios hier mit ihrem internationalen Repertoire. Auch im Hotel Berlin wurden kleine Konzerte gegeben. 200 bis 300 Personen wohnten allabendlich den Konzerten bei. Die Menschen warteten bereits lange Zeit vorher, standen an, um gute Plätze zu bekommen.
Am Dienstag sind die Conbrios ab 19.30 Uhr auf der Flammersfelder Freilichtbühne am Bürgerhaus zu hören. Bei regnerischem Wetter findet das Konzert im Bürgerhaus statt. (wwa)
xxx
Auf dem Weg nach Dubrovnik fanden die Westerwälder Conbrios diesen 420 Jahre alten Baum der einen Umfang 11,20 Meter aufweist und der Größte in Europa sein soll. Foto: Wachow
Nachricht vom 01.10.2007 www.ak-kurier.de