AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Zweiradkontrolle der Polizei zu Saisonbeginn
Zweiradfahrer, egal welcher Klasse, ob Roller, Mofa oder Motorrad standen im Mittelpunkt eines Kontrolltages im Dienstbezirk der Polizei Betzdorf. Drei Strafanzeigen wegen Fahrens ohne Führerschein, acht Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt. Allein 22 Mängelberichte waren Fällig und 26 Verwarnungen ausgesprochen.
Betzdorf. Zur Beginn der Zweiradsaison wurden am Montag, 11. April, zwischen 12 Uhr und 18 Uhr, im Dienstbezirk der Polizeiinspektion Betzdorf Zweiradkontrollen durchgeführt.
Unter Mitwirkung der Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Neuwied sowie mit Unterstützung von Kollegen der Bereitschaftspolizei wurden vier verschiedene Kontrollstellen eingerichtet.
An den Kontrollstellen an der BBS Betzdorf/Kirchen und an der B 62, Betzdorf-Struthof, wurde insbesondere der abfließende Zweiradverkehr der Schüler kontrolliert. Geschwindigkeitsmessungen wurden an einer Kontrollstelle in Elkenroth durchgeführt und der Durchgangsverkehr in Wingershardt, B 62, kontrolliert.
Bei den Kontrollen wurden drei Strafanzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und insgesamt acht Verkehrsordnungswidrigkeiten wegen verschiedener Verstöße erstattet. Weiterhin wurden 26 Verwarnungen ausgesprochen und 22 Mängelberichte erstellt, so der Bericht der PI Betzdorf.
Nachricht vom 12.04.2011 www.ak-kurier.de