AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Dorfreinigungsaktion mit genussvollem Ende
Weitaus mehr Helferinnen und Helfer, drunter erfreulich viele Kinder und Jugendliche, waren bei der diesjährigen Dorfreinigungsaktion in Birnbach dabei.
Viele fleißige Helferinnen und Helfer packten bei der Dorfreinigungsaktion in Birnbach wieder mit an und sorgten für „frühlingssaubere“ Wege und Straßenränder. Foto: Petra StrohBirnbach. "Viele Hände - schnelles Ende" - so könnte die Überschrift über die diesjährige Dorf- und Waldreinigungsaktion in Birnbach lauten. Weitaus mehr Helferinnen und Helfer als in den Vorjahren, darunter auch wieder erfreulich viele Kinder und Jugendliche, beteiligten sich bei der Säuberungsaktion in und um das Dorf herum. Dank des engagierten Einsatzes der Beteiligten bei der Gemeinschaftsaktion (Ortsgemeinde, Dorfverschönerungsverein und Jagdpächter Stefan Bahns organisieren zusammen jeweils die Frühjahrsreinigung) war schnell der bereitgestellte Container mit allerlei Unrat, der sich vor allem auch an den Weg- und Straßenrändern angesammelt hatte, gefüllt.

Für alle fleißigen Helferinnen und Helfern hatten mittlerweile Mitglieder des Gemeinderates und des Dorfverschönerungsvereines schon Leckeres auf dem Grill vorbereitet (gestiftet vom Jagdpächter) und so konnten sich alle nach getaner Arbeit in fröhlicher Runde am Gemeindehaus stärken. Besonders schön auch in diesem Jahr: Die gesamte Reinigungsaktion nebst Ausklang konnte bei wunderbaren Frühlings-Sonnenschein ablaufen. (pes)
Nachricht vom 12.04.2011 www.ak-kurier.de