AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Zweiradfahrer von Pkw regelrecht aufgeladen
Regelrecht aufgeladen wurde am Donnerstag Nachmittag ein Leichtkraftrad von einem Pkw. Dabei wurde der Zweiradfahrer leicht verletzt.
Altenkirchen. Am Donnerstag, 19. Mai, gegen 15 Uhr, ereignete sich im Driescheider Weg in Altenkirchen ein Verkehrsunfall zwischen einem Mercedes-Mietwagen und einem Leichtkraftrad. Die 51-jährige Mietwagenfahrerin befuhr zunächst den Driescheider Weg in Richtung Helmenzen. In Höhe Haus-Nr. 42 nahm sie einen Fahrgast auf und wollte in der gegenüberliegenden Grundstückseinfahrt wenden. Hierbei übersah sie den 16-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrades, der die Straße entgegengesetzt in Richtung Stadtmitte befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei das Kraftrad mit Fahrer auf die Motorhaube des Autos regelrecht aufgeladen wurde. Der junge Mann erlitt dabei leichte Verletzungen am linken Ellenbogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro. Foto: Polizei
Nachricht vom 20.05.2011 www.ak-kurier.de