AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Orgelkonzert in Birnbach
"J. S. Bach - Greatest Hits III" - so ist das Konzert am Sonntag, 28. Oktober, in der Birnbacher Kirche überschrieben. Es spielt Michael Harry Poths, Organist und kantor an der evangelischen Stadtkirche in Grünberg.
pothsBirnbach. Das letzte diesjährige, von der Kirchengemeinde Birnbach veranstaltete Konzert, bestreitet am Sonntag, 28. Oktober, 17 Uhr, Michael Harry Poths, Kantor und Organist an der evangelischen Stadtkirche in Grünberg. Beim dritten Konzert in der Reihe "J. S. Bach – Greatest Hits" wird wieder die Orgel in der Birnbacher Kirche in großer Klangpracht erstrahlen. Neben den großartigen Werken von J. S. Bach (u. a. Toccata et Fuge F-Dur, Triosonate G-Dur, "Dies sind die heil’gen zehn Gebot´", Praeludium et Fuga a-moll, "Vater unser im Himmelreich") erklingt als interessanter Vergleich auch die "Sonate d-moll" von Felix Mendelssohn-Bartholdy, die ebenfalls den Choral "Vater unser im Himmelreich" zum Thema hat.
Kantor und Konzertorganist Michael Harry Poths, geboren 1958, war bereits mit 13 Jahren vertraglich als evangelischer Organist tätig. 1981 begann er mit dem Studium der Evangelischen Kirchenmusik in Frankfurt am Main, das er im Oktober 1984 abschloss. Danach wirkte er zunächst als Lehrer für Orgel, als Chorleiter und als Konzertorganist. Im September 2003 wurde er als hauptamtlicher Kirchenmusiker an die Evangelische Stadtkirche Grünberg berufen, wo er unter anderem wöchentliche Orgelkonzerte spielt und Kantoreiarbeit leistet. Daneben nimmt er einen landeskirchlichen Lehrauftrag für Orgelspiel (EKHN) wahr und spielt häufig Gastkonzerte.
Der Eintritt zu dem Konzert, das vom Chinarestaurant "Hai – Mais Garten", Weyerbusch, unterstützt wird, ist frei.
xxx
Michael Harry Poths gibt am 28. Oktober in Birnbach ein Orgelkonzert.
Nachricht vom 22.10.2007 www.ak-kurier.de