AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Iwanowski Chef im RKK-Bezirk
Die Mitgliedsvereine des Verbandes Rheinischer Karnevals-Korporationen werden im Kreis Altenkirchen in Zukunft von Siegfried Iwanowski vertreten. Er ist der neue Bezirksvorsitzende der RKK.
siegfried iwanowskiAltenkirchen. Siegfried Iwanowski von der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 ist neuer Bezirksvorsitzender des Verbandes Rheinischer Karnevals-Korporationen (RKK) mit Sitz in Koblenz. Dem RKK gehören 1138 Vereine an, Iwanowski vertritt die Mitgliedsvereine des Kreises Altenkirchen. Als Vollblutkarnevalist ist er seit 1992 aktiv in der KG Altenkirchen. Von 1992 bis 2007 war er Präsident der Gesellschaft, in den Karnevalssessionen 1996/97 und 2003/04 vertrat er die Geschicke der KG Altenkirchen 1972 als „Prinz Karneval“. (wwa) Foto: Wachow
Nachricht vom 23.10.2007 www.ak-kurier.de