AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Trio Farfarello und Nessi Tausendschön in Mehren
Die Freilichtbühne Mehren ist Schauplatz für eine Open Air Veranstaltung mit dem "Trio Farfarello" am Freitag, 26. August, mit einem besonderen Konzert. Nessi Tausendschön kommt am Samstag, 27 August, mit dem neuen Programm "Die wunderbare Welt der Amnesie". Beginn ist jeweils um 21 Uhr.
Zum Start des Open Air auf der Freilichtbühne Mehren kommt das Trio Farfarello.Mehren. Freitag und Samstag ist die Freilichtbühne Mehren Schauplatz für zwei reizvolle Veranstaltungen. Das Trio Farfarello kommt zu Viert und bietet "Die besonderen Konzerte".
Nach mehreren instrumentalen Veröffentlichungen wendet sich Farfarello nun auch wieder mit Gesang und Text an sein Publikum. Mit der Sängerin "DIA", die (ebenso wie Bassist und Produzent Joschi Kappl) zur neuen Stammformation gehört, haben sie eine Partnerin gefunden, die mit ihnen die Leidenschaft für die Musik auf gleiche Art und Weise teilt. Mani Neumanns virtuoses Geigenspiel verbindet sich mit "DIA's" klarer Stimme und ihrem einfühlsamen Ausdruck zu einem musikalischen Tandem. Mit ihrer Musik lässt sich träumen, trösten, lieben, feiern und glücklich sein. Alle Kapriolen des menschlichen Seelenlebens werden an einem Konzertabend durchlebt, wenn die vierköpfige Farfarello-Familie mit Mani Neumann (Geige, Flöte), DIA (Gesang), Ulli Brand (Gitarre) und Joschi Kappl (Bass) ihr Glück live auf die Bühne bringt. Sehen, hören, fühlen, berührt werden – so erlebte das Publikum die Band Farfarello.
Freitag 26. August, um 21:00 Uhr, Einlass: 20 Uhr,
Ort: Freilichtbühne Mehren
Eintritt: VVK ermäßigt 14 Euro/normal 17 Euro; ABK ermäßigt 17 Euro/ normal 20 Euro. Dies gilt auch für den Samstag.

Nessi Tausendschön ist Trägerin des Deutschen Kleinkunstpreises und präsentiert ihr Programm: "Die wunderbare Welt der Amnesie" am Samstag, 27. August.
Wenn Nessi Tausendschön die Bühne betritt, gerät bei so manchem Zuschauer das Blut in Wallung vor Staunen. Diese Stimme, mit der sie säuselt und gurrt, provoziert und parodiert, spricht, spielt und singt, ein Organ, das tremolierend jede Amsel in den Schatten stellt.
Sie ist ein Original, unverwechselbar und charismatisch mit der Aura eines einzigartigen Kunstwerks. Eines ist sicher: Das Publikum wird lachen!
Madame Tausendschön motiviert und gibt Tipps zum Glücklichwerden und macht auch selbst glücklich. Mit ihren "Frustschutzmitteln" möchte Nessi Land und Leute aufmuntern, aufrütteln und Mut machen.
Privates und Weltrettung werden eins und deshalb wird Nessi auch den einen oder anderen emotionalen Trauergesang anschwellen lassen, wie man es von ihr kennt und wohl auch erwartet, sodass wir eine besonders große Ration zweilagiger Taschentücher empfehlen. Eine Lage für die Rührung, eine Lage für die Lacher.
Nessi Tausendschön schenkt uns einen wunderbar energiegeladenen, exstatischen Abend, um die Menschen zu entzücken und sich an ihnen zu reiben, ihnen gepfefferte Kabaretttexte und wunderbare Songs überzustülpen, mit denen sie nicht gerechnet haben, sie mitzunehmen zu Kabarett und Comedy, Musik und großem Theater.
 
Nachricht vom 18.08.2011 www.ak-kurier.de