AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Gewinner bei der Westerwald Bank
Der Betzdorfer Wolfgang Schneider freut sich über sein neues iPhone. Beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken gehörten seine Lose zu den Gewinnzahlen.
Betzdorf. Wolfgang Schneider aus Betzdorf (Foto, links) hat beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken ein iPhone 4 gewonnen. Und das Smartphone aus dem Hause Apple kam gerade zur rechten Zeit, wie er bei der Preisübergabe in der Betzdorfer Westerwald Bank durch Kundenberaterin Anna-Maria Pfeiffer (rechts) versicherte. Denn sein bisheriges Mobiltelefon sei in die Jahre gekommen. Nun habe sich die seit Jahren praktizierte Teilnahme am Gewinnsparen mehr als gelohnt.

Gewinnsparen ist für viele Kunden der Bank bereits ein Klassiker, der Gewinnen, Sparen und Helfen miteinander verbindet: Allein im Jahr 2010 kauften die Gewinnsparer des Gewinnsparvereins e.V. über 80 Millionen Lose und haben auf diese Weise 321 Millionen Euro auf die „hohe Kante“ gelegt. Mit dem Gewinnsparen unterstützen die Teilnehmer gleichzeitig gemeinnützige und karitative Zwecke. Von jedem gekauften Los zum Preis von fünf Euro wandern am Jahresende vier Euro auf das eigene Sparkonto. Der verbleibende Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. Davon wiederum fließt ein Viertel an gemeinnützige Projekte und Institutionen in der Region. Monat für Monat warten ca. 675.000 Gewinne mit einem Gesamtwert von über 3,8 Millionen Euro auf die Gewinnsparer. Erst im Juni konnte die Westerwald Bank einen neuen Audi an eine Gewinnerin aus der Region übergeben.
Nachricht vom 20.08.2011 www.ak-kurier.de