AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Nicht nur in der Schule lernen
Einen Praxistag legten Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft der BBS Wissen ein. Im Rahmen einer Inventur bekamen die Jugendlichen vor Ort Einblicke in die wirtschaftlichen Abläufe und konnten sich auch direkt an der Datenerfassung beteiligen.
Das Berufliche Gymnasium Wirtschaft der Berufsbildenden Schule Wissen nutzt gerne die Chance, mehr über Betriebswirtschaft (BWL) und Buchführung zu erfahren.
Diese Möglichkeit hatten zwei Klassen nun: Rewe:XL hatte Inventur! Die Schüler wurden eingeladen, mehr dazu zu erfahren und einen Einblick in den Verlauf der Inventur zu bekommen. Es ging mit einem informativen Vortrag über die Vorgehensweise los und weiter mit der anschließenden Verarbeitung der Inventurdaten beim Unternehmen.
Bei einer Führung vor Ort wurde die Bearbeitung mit Hilfe von MDE-Geräten (elektronischen Kleincomputern) erklärt und die Schüler durften sogar Waren einscannen und sich direkt beteiligen. Das alles war so lehrreich, dass der Vorschlag steht, dies nächstes Jahr zu wiederholen. "Jetzt weiß ich, dass das, was wir in der Schule machen, auch in der Realität so ist", so ein Schüler.
Nachricht vom 06.12.2011 www.ak-kurier.de