AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Fortbildung der Übungsleiter beim DRK
Der DRK-Kreisverband bietet für die Kursleiter der Bewegungsprogramme auch in diesem Jahr Fortbildungsveranstaltungen an. Neu ins Programm aufgenommen werden soll auch ein Gedächtnistraining.
Foto: DRKAltenkirchen. „Es ist leichter andere zu begeistern, wenn man selbst begeistert ist.“ so lautet der Tenor der Übungsleiter der Bewegungsprogramme im DRK-Kreisverband Altenkirchen. Beim ersten Treffen in diesem Jahr haben sich die Kursleiterinnen (Foto) wieder viel vorgenommen, um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Gymnastik und Tanz zu begeistern und fit zu halten.

Aktiv bleiben bis ins Alter, dies und viel mehr wollen die Übungsleiter ihren Mitgliedern in den Gruppen vermitteln. Bei dieser Fortbildung wurden die Übungsleiter über die Aktivitäten und Angebote im Jahr 2012 seitens des Kreisverbandes informiert. Das nächste Treffen findet bereits im Mai statt, an dem sie lernen Persönlichkeitsmerkmale zu studieren. Ebenso soll ein Kurs für Gedächtnistraining angeboten werden.
Weitere Informationen zur Gymnastik erhält man beim DRK-Kreisverband Altenkirchen Birgit Schreiner Tel. 02681 80 06-44 (vormittags).
Nachricht vom 01.03.2012 www.ak-kurier.de