AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
"Erzählcafe" startet am 2. April
Im Mehrgenerationenhaus "Gelbe Villa" in Kirchen geht am Montag, 2. April, ein "Erzählcafe" für Seniorinnen und Senioren an den Start. Es sind alle eingeladen, die Lust auf alte und neue Geschichten haben. Erinnern und Erzählen, Raum für Gespräche soll das "Erzählcafe" bieten.
Kirchen. Am Montag, 2. April, von 15 bis 17 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus "Gelbe Villa" erstmals ein "Erzählcafe" für Seniorinnen und Senioren statt, das zukünftig für jeden 1. Montag im Monat vorgesehen ist.
Es wird frisch zubereitete Waffeln geben und in netter Atmosphäre kann über dies und jenes geplaudert werden.
Zu jedem Treffen wird außerdem eine Geschichte oder ein Text mitgebracht, der mit dem Leben von Senioren zu tun hat, oder auch mit Vergangenem, mit Erinnerung.
Über diese Texte kann man, wenn man möchte, sprechen, oder sie zum Anlass nehmen, selbst von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen zu berichten.
Eingeladen sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich angesprochen fühlen und Zeit und Lust auf Begegnung, Gespräch und neue Geschichten haben.
Für den näher gelegenen Einzugsbereich (Kirchen/ Kirchener Ortsteile, Betzdorf) ist auch für Besucher, die sonst keine Möglichkeit der Mobilität haben, ein Fahrdienst möglich.
Das Team des MGH würde sich über Ehrenamtliche freuen, die bereit sind, beim Erzählcafe bzw. beim Fahrdienst mitzuhelfen.
Kontakt/Info bei: Karin Zimmermann (Mehrgenerationenhaus/ Haus der Familie „Gelbe Villa“, Tel.: 02741/936964, Fax: 936992, Mail: gelbe.villa@caritas-betzdorf.de
Nachricht vom 11.03.2012 www.ak-kurier.de