AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Seminar für Frauen soll Stärken und Selbstvertrauen fördern
„Ich bin stark, ich bin klug, ich bin schön“ - wie Frauen eigene Stärken erkennen und entwickeln können! Im Rahmen dieses Seminars, das am 28. April in der Familienberatungspraxis Kunzelmann in Altenkirchen stattfindet, können Frauen neue Kraft zur Bewältigung ihres Alltags schöpfen.
Altenkirchen. Anlässlich des Frauentages, der am 28. April in der Familienberatungspraxis Kunzelmann in Altenkirchen stattfindet, wird von Familienberaterin Anne Kunzelmann in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Altenkirchen Julia Bieler das Seminar „Ich bin stark, ich bin klug, ich bin schön“ - wie Frauen eigene Stärken erkennen und entwickeln können! organisiert.

Wenn sich Frauen mehr Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, Gelassenheit, Zuversicht und lebendige Ausstrahlung wünschen, ist es gut sich mit den eigenen Stärken zu beschäftigen. Mit der Annahme eigener Fähigkeiten und Begabungen wird man positive Erfahrungen in seinem privaten sowie beruflichen Umfeld machen. Der Frauentag dient zum Kraft schöpfen, um gestärkt mit neuer Energie den Alltag zu bewältigen.

Das Seminar findet am Samstag, 28. April von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Familienberatungspraxis Kunzelmann in Altenkirchen statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 60 €.
Anmeldung und weitere Informationengibt es telefonisch unter 02681 7633 oder 02681 812026. Für Teilnehmerinnen mit geringem Einkommen besteht die Möglichkeit bei der Kreisverwaltung Altenkirchen, Julia Bieler, einen Zuschuss zu beantragen.
Nachricht vom 12.04.2012 www.ak-kurier.de