AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Kevin Werlen ist Bezirkskönig
Kevin Werlen von der Schützenbruderschaft Wehbach-Wingendorf ist neuer Bezirkskönig des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften. Das Geheimnis wurde bei Bezirkskönigsball in Friesenhagen gelüftet.
Die Jugendmajestäten des Bezirksverbandes. Fotos: Manfred ErmertFriesenhagen. Der Bezirkskönigsball des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften fand in diesem Jahr in der vollbesetzten Mehrzweckhalle in Friesenhagen statt.

Bezirksbundesmeister Jörg Gehrmann moderierte den Abend und gab die diesjährigen Majestäten des Bezirkskönigsschießens bekannt, die vier Wochen vorher in Niederfischbach ermittelt wurden.
Zu dem Bezirksverband Marienstatt gehören die Schützenbruderschaften von Schönstein, Friesenhagen, Niederfischbach, Mudersbach, Gebhardshain, Selbach, Birken-Honigsessen und Wehbach-Wingendorf, die mit Gefolge in der Halle erschienen waren. Unter den Besuchern des Abends waren zahlreiche Ehrengäste vertreten.
Gehrmann ging in seiner Begrüßung auch auf einige Irritationen ein, die nach der letzten Delegiertenversammlung entstanden waren. Er wies auf einen festen Gesprächstermin Ende Mai hin, bei dem die Probleme gelöst würden.

Besondere Aufmerksamkeit fand eine kurze Dankesrede von Kreisjugendleiter Kai-Uwe Herzog aus dem benachbarten Schützenkreis Altenkirchen/Oberwesterwald, der den Schützen des Verbandes Marienstatt für die tatkräftige Hilfe beim letzten Jugendtag in Wissen dankte. Er hoffte, dass man auch zukünftig bei größeren Veranstaltungen zusammenarbeiten könnte.

Bei diesem Wettkampf hatte jeder Teilnehmer drei Schuss auf Zehner-Scheiben. Bei Ringgleichheit entscheidet der beste Schuss. Bei den Entscheidungen gab es meist ein Kopf-an-Kopf-Rennen, die Ringzahlen waren oft gleich.

Bezirkspräses Pfarrer Rudolf Reuschenbach übergab die Siegerketten und die Siegerurkunden. Die Ergebnisse der vier Gruppen.

Bezirksbambinischießen: 1.Alexandra Muhl (Mudersbach), 2. Benjamin Görgen (Birken-Honigsessen), 3. Malte Simmat (Gebhardshain), 4. Jakob Schramm (Niederfischbach), 5. Noelle Märzheuser (Selbach).

Bezirksschülerprinzenschießen: 1. Lucas Löcherbach (Niederfischbach), 2. Benedikt Weschenbach (Friesenhagen), 3. Hendrik Rothenpieler (Mudersbach), 4. Lina Schmidt (Selbach), 5. Talia Groß (Gebhardshain), 6. Fabian Rene Lauer (Birken-Honigsessen), 7.Mark Urrigshardt (Wehbach-Wingendorf), 8. Marcel Wesling (Schönstein).

Bezirksprinzenschießen: 1. Angelina Bernick (Friesenhagen), 2. Andreas Velten (Niederfischjbach), 3. Vanessa Muhl (Mudersbach), 4. Maximilian Sibert (Schönstein)), 5.Pascal Weitershagen (Gebhardhain), 6. Christian Böhmer (Birken-Honigsessen).

Bezirkskönigsschießen: 1. Kevin Werlen (Wehbach-Wingendorf), 2. Sebastian Klein /Friesenhagen), 3. Matthias Bender (Niederfischbach), 4. Milorad Rokvic (Gebhardshain), 5.Hubert Wagner (Birken-Honigsessen), 6. Rudolph Heid (Schönstein), 7.Thilo Klöckner (Selbach). (erm)
       
 
Nachricht vom 08.05.2012 www.ak-kurier.de