AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
EM-Start der Deutschen sorgte für Massenansturm
Rund 800 Fußballbegeisterte fanden sich am Samstagabend in der Tennishalle des SRS-Sportparks Altenkirchen ein, um voller Begeisterung das EM-Spiel der deutschen Nationalelf gegen Portugal auf der Großleinwand zu verfolgen und gemeinsam mit der Mannschaft mit zu fiebern.
Rund 800 begeisterte Fußballfans zog es zum ersten Europameisterschaftsspiel der deutschen Nationalmannschaft in die Tennishalle des SRS-Sportparks Altenkirchen. Gemeinsam fieberten die Gäste mit ihrer Nationalelf mit. (Fotos: Bianca Klüser)Altenkirchen. Die Fußballbegeisterung in der Kreisstadt lotste am Samstagabend, 9. Juni, zahlreiche Gäste zum Public Viewing in den SRS-Sportpark Altenkirchen. Bei bester Stimmung verfolgten rund 800 Fans dort gemeinsam das erste Europameisterschaftsspiel der deutschen Nationalmannschaft.

Anlässlich des schon lange euphorisch erwarteten Ereignisses hieß SRS Veranstaltungsleiter Sigi Paulat die Gäste ganz herzlich im SRS-Sportpark Altenkirchen willkommen und animierte sie noch vor Beginn des Spiels dazu, dem Geburtstagskind des Tages, Miroslav Klose, ein Ständchen zu singen.

Die Public Viewing-Reihe, die sich bereits zur letzten Weltmeisterschaft als voller Erfolg erwies, ermöglicht es den Fans auch die Folgespiele der deutschen Nationalelf bei der Europameisterschaft in den Räumlichkeiten des SRS-Sportparks Altenkirchen mit zu verfolgen. Der Besucheransturm beim Spiel gegen Portugal lässt erwarten, dass die Halle sich auch bei den kommenden Begegnungen dem Beiwohnen zahlreicher Fans erfreuen darf.

Bereits am Samstagabend fieberten die Fußballbegeisterten das gesamte Spiel mit der Mannschaft mit. Voller Spannung wurde jeder Spielzug der deutschen Nationalelf verfolgt und umjubelt. So wunderte es nicht, dass die Begeisterung nicht mehr zu bremsen war, als Mario Gomez in der 72. Spielminute die deutsche Mannschaft mit seinem Treffer zum Sieg köpfte. Als schließlich der Abpfiff ertönte herrschte Ausnahmezustand im der Halle. Fahnen wurden geschwenkt, Pfeifen und Vuvuzelas ertönten und zahlreiche Fußballbegeisterte fielen sich voller Freude über den Sieg ihrer Mannschaft in die Arme. Gemeinsam tanzten, sangen, klatschten und jubelten sie anlässlich des guten Starts für Deutschland bei der diesjährigen Fußballeuropameisterschaft.

Auch für die Folgespiele ist zu erwarten, dass zahlreiche Fans die Public Viewing-Veranstaltungen im SRS-Sportpark Altenkirchen nutzen werden, um gemeinsam die Spiele der deutschen Nationalelf zu verfolgen. Neben dem tollen Ambiente ist den Fußballbegeisterten dort auch die Möglichkeit geboten, sich an einem Stand kurzfristig mit Fanartikeln einzudecken. (bk)
       
Nachricht vom 09.06.2012 www.ak-kurier.de