AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Klaus Brück führt den MGV Fluterschen
Neuer Vorsitzender des MGV "Concordia" Fluterschen ist der bisherige zweite Vorsitzende Klaus Brück. Er löste Siegfried Austen ab, der aus Altersgründen sein Amt niederlegte. Die Verdienste Austens wurden in der Jahresversammlung gewürdigt. Er habe in schwerer Zeit das Schiff auf Kurs gehalten.
mgv fluterschenFluterschen. Der MGV Fluterschen setzte bereits vor einigen Wochen mit der Verpflichtung des neuen Chorleiters Harald Gerhards ein Zeichen des Neuanfangs. Der Trend zeigt stark nach oben, so war auf der Jahresversammlung des Männer- Gesangvereins "Concordia" zu hören. Der Probenbesuch liegt bei noch nie da gewesenen 100 Prozent. Fünf neue, aktive Mitglieder haben sich gemeldet und auch teilweise schon mit dem Singen begonnen. Nun setzte der Chor noch ein weiteres Zeichen des Neubeginns mit der Wahl eines neuen Vorstandes.
Der bisherige zweite Vorsitzende und Kassierer Klaus Brück löste Siegfried Austen als Vorsitzender ab. Austen, seit 29 Jahren aktiver Sänger beim MGV Fluterschen, legte aus persönlichen Gründen sein Amt nieder und stellte sich nicht mehr zur Wahl. Mit 70 werde es Zeit, so Austen, dass die Verantwortung in jüngere Hände gelegt werde. Versammlungsleiter Erhard Marth dankte dem scheidenden Vorsitzenden. Er habe den MGV in den zurückliegenden zwei Jahren durch starken Wellengang und um massive Klippen mit einem schon etwas angeschlagenen Boot gelenkt und vor dem Versinken bewahrt. Die Weichen seien vom Austen gestellt worden, die richtigen Schritte eingeleitet und der MGV auf einen neuen, viel versprechenden Weg gebracht worden. Nun sei es an der neuen Führungsmannschaft, die Brücke des Flaggschiffes "Concordia" zu besetzen und in eine neue Welt zu segeln. Mit Harald Gerhards habe man den richtigen Steuermann gefunden.
In den neuen Vorstand wurden einstimmig gewählt: Klaus Brück als Vorsitzender und zweiter Kassierer, Klaus Lauterbach als zweiter Vorsitzender, Udo Schüler als Schriftführer, Chronist und Pressewart, Theo Bojaryn als Kassierer und zweiter Schriftführer, Winfried Schumacher als erster Notenwart, Kurt Löpp als zweiter Notenwart, Heinz Gäfgen als Aktivensprecher und Willi Thomas als Passivensprecher. Kassenprüfer sind Jupp Simonis, Theo Oettgen und Fritz Reichmann.
Der neue Vorsitzende Klaus Brück verabschiedete aus dem Vorstand seinen Vorgänger Siegfried Austen, Schriftführer Albert Müller und Notenwart Willi Schumacher. (wwa)
xxx
MGV Vorsitzender Klaus Brück (2. von links) verabschiedete Siegfried Austen (links), Alfred Müller (rechts) und Willi Schumacher (2. von rechts) Fotos: Wachow
 
Nachricht vom 12.01.2008 www.ak-kurier.de