AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Oktoberangebote der KVHS
Zwei weitere Angebote hält das Programm der Kreisvolkshochschule am Freitag, 26. Oktober, für Interessierte bereit. Neben einer Nachtwächterführung durch die Gassen von Altenkirchen findet an diesem Tag an der Kreisvolkshochschule ein Sushikurs statt, bei dem Interessierte mehr über die japanische Küche erfahren können.
Altenkirchen. Am Freitag, 26. Oktober, stehen bei der Kreisvolkshochschule gleich zwei Ange-bote auf dem Programm. Zum einen findet eine Nachtwächterführung in Altenkirchen statt, zum anderen ein Sushikurs an der Kreisvolkshochschule.

Sushikurs: Jeder kennt es – kaum einer traut sich
Um das Trendgericht „Sushi“ aus der japanischen Küche herzustellen braucht man nicht viel. Geschickte Finger, feinen japanischen Reis, Zutaten wie Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse und dazu noch einen Volkshochschulkurs mit fachkundiger Anleitung reichen aus, um die ersten Schritte in die japanische Küche zu erlernen.
Neugierige Köchinnen und Köche können am Freitag, 26. Oktober, von 18.30 bis 22 Uhr, im Sushikurs gemeinsam ein komplettes japanisches Menü mit Misosuppe, Nigiri und Maki Sushi kreieren. Abgerundet wird der Abend mit einer kleinen Warenkunde und geschichtlichen Informationen über die japanische Küche.
Der Kursabend kostet inklusive Lebensmittelumlage 20 Euro.
Nähere Informationen oder Anmeldungen bei der Kreisvolkshochschule unter den Telefonnum-mern (02681) 81-2211 oder -2212 sowie per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de.

Nachtwächterführung in Altenkirchen: Mit Nachtwächter „Pitter“ durch die Gassen Altenkirchens
Am Freitag, 26. Oktober, bietet die Kreisvolkshochschule eine ganz besondere Stadtführung durch Altenkirchen an. Gemeinsam mit dem Nachtwächter „Pitter“ findet erstmalig eine abendliche Führung durch die Gassen Altenkirchens statt. Die heimlichen Geschichten und Anekdoten vor und hinter den Fenstern des Altenkirchens um 1900 werden spannend aus der Sicht des Nachtwächters "Pitter" erzählt. Es geht hier weniger um die große Geschichte dieser Stadt, sondern mehr um das alltägliche Leben der Menschen in dieser Zeit.
Treffpunkt der Nachtwächterführung ist der Altenkirchener Marktplatz. Die Führung beginnt um 19 Uhr und kostet 2,50 Euro.
Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule telefonisch unter (02681) 81-2212 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de entgegen.
Nachricht vom 11.10.2012 www.ak-kurier.de