AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Bürgermeister Josef Zolk übernimmt LAG-Vorsitz
Ab dem 1. Januar 2013 übernimmt Bürgermeister Josef Zolk den Vorsitz der Lokalen Aktionsgruppe in der Raiffeisen-Region, die sich aus öffentlichen Vertretern und Partnern der Verbandsgemeinden Dierdorf, Flammersfeld, Puderbach und Rengsdorf zusammensetzt.
Bürgermeister Josef Zolk übernimmt ab 1. Januar 2013 den Vorsitz von Bürgermeister Rainer Dillenberger bei der Lokalen Aktionsgruppe in der Raiffeisen-Region. (Foto: pr)Kreis Altenkirchen. In der letzten Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe Raiffeisen-Region (LAG) wurde der bereits beschlossene Übergang des Vorsitzes von Bürgermeister Rainer Dillenberger auf Bürgermeister Josef Zolk zum 1. Januar 2013 besiegelt.

Nach dem Abschluss des Regionalmanagements beschlossen die vier Bürgermeister der Raiffeisen-Region die Gründung der Lokalen Aktionsgruppe. Sie ist damit die Voraussetzung für den Zugang zu weiteren Fördermöglichkeiten sowie zur Stärkung und Voranbringen der Region. Die LAG setzt sich aus öffentlichen Vertretern und Partnern aus dem Bereich der Wirtschaft, des Sozialen, des Naturschutzes, der Frauen und weiteren (kurz WISO-Partner) der vier Verbandsgemeinden Dierdorf, Flammersfeld, Puderbach und Rengsdorf zusammen.
Nachricht vom 18.10.2012 www.ak-kurier.de