AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Thomas Gabriel seit 25 Jahren im Dienst der Verwaltung
Das silberne Dienstjubiläum feierte Thomas Gabriel, der EDV-Spezialist in der Verwaltung der Verbandsgemeinde Wissen. Glückwünsche zum Dienstjubiläum sprachen Bürgermeister Michael Wagener, Büroleiter Klaus Becher und Personalratsvorsitzender Michael Herzog aus.
Foto: VGWissen. Ein viertel Jahrhundert ist nun schon vergangen, seit Thomas Gabriel seinen Dienst bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen begonnen hat. Am 3. Dezember feierte er sein 25-jähriges Dienstjubiläum.

Seit seiner Laufbahnprüfung für den gehobenen Dienst ist der Jubilar im Fachbereich Organisation und Personal tätig. Bereits während der Einführung der Elektronischen Datenverarbeitung in den 90er Jahren fand Thomas Gabriel in diesem Bereich seine Berufung – war er doch maßgeblich an der Umsetzung und Einführung dieser beteiligt.
Heutzutage, wo die moderne Informations- und Datenverarbeitung das Herzstück einer jeden Verwaltung darstellt und alleine im Rathaus rund 85 PCs täglich in Betrieb sind, ist der Verbandsgemeinde-Amtmann fast ausschließlich für dieses Sachgebiet zuständig und stets ein kompetenter Ansprechpartner in Sachen EDV.

Als besondere Herausforderung für den Jubilar stellte sich in den letzten Monaten die Planung und Umsetzung des neuen Internetauftritts der Verbandsgemeinde Wissen dar. Nach monatelangen Vorbereitungen wird das mit Spannung erwartete, fertiggestellte Projekt am 15. Januar vorgestellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Bürgermeister Michael Wagener, Büroleiter Klaus Becher und Personalratsvorsitzender Michael Herzog dankten dem Jubilar für seine zuverlässige Arbeitsleistung in den letzten Jahren und wünschten Thomas Gabriel für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute.


Nachricht vom 09.12.2012 www.ak-kurier.de