AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Polizei sucht unbekannte Person mit Waffe
Die Polizei Altenkirchen bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Noch immer wird ein bislang unbekannter Waffenträger gesucht, ebenso wie ein vermutlicher Mittäter. Die beiden Männer sind in der Fahndung mit Vorfällen in einem Waldgebiet zwischen Dieperzen und Bachenberg.
Die Polizei Altenkirchen sucht dringend Hinweise zu diesem Mann. Fotos: PolizeiAltenkirchen. Die Polizeiinspektion Altenkirchen fahndet im Zusammenhang mit verschiedenen Vorfällen im Waldgebiet zwischen Altenkirchen-Dieperzen und Bachenberg nach den beiden abgebildeten Personen.

Einer der Männer wurde dort mit einem Gewehr mit Zielfernrohr und Schalldämpfer beobachtet und von einer Kamera aufgezeichnet. Der zweite Mann steht vermutlich in unmittelbaren Zusammenhang mit dem Waffenträger.

Person 1 ist zwischen 25 und 35 Jahre alt. Der Mann hat eine kräftige Gestalt und hat dunkelblondes oder braunes Haar. Das Haar ist kurz geschnitten und zeigt Geheimratsecken.

Person 2 ist wahrscheinlich älter, ca. 40 – 50 Jahre, er hat dunkle Haare und trug zum Zeitpunkt der Feststellung eine auffällige blaue Jacke mit weißen Streifen im Rückenbereich und über Schulter und Arm. Die Jacke zeigt auf dem Rücken das Logo „Boss“ darunter einen roten Schriftzug.

Die Frage der Polizei, wer kennt die beiden abgebildeten Männer und kann Hinweise auf deren Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenkirchen, Telefon 02681/9460.

Schon vor Wochen wurde ein Fahndungsaufruf veröffentlicht. Neue Fotos liegen nun vor. Recherchen des AK-Kuriers zufolge werden die Männer wegen der Straftat der Wilderei und des illegalen Abschusses von Wild gesucht. (hws)
   
Nachricht vom 12.12.2012 www.ak-kurier.de