AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
3. Karnevals- und Prinzenempfang
Alle närrischen Tollitäten und Karnevalsvereine sind aufgerufen, am 3. Karnevals- und Prinzenempfang nach Unkel ins Center Forum nach Unkel zu kommen. MdB Erwin Rüddel ruft zur Teilnahme in seinem Wahlkreis auf.
Kreisgebiet. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel veranstaltet, gemeinsam mit dem CDU-Kreisverband Neuwied, dessen Vorsitzender Rüddel ist, für Tollitäten und Vereine aus seinem Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen auch in diesem Jahr wieder einen Karnevals- und Prinzenempfang.
Der findet statt am Donnerstag, 24. Januar, ab 19.11 Uhr, im Center Forum des Vorteil Center in Unkel. „Ich würde mich riesig freuen, wenn ich wieder eine Vielzahl von karnevalistischen Abordnungen, auch von denen die keine Tollitäten stellen, aus den Kreisen Altenkirchen und Neuwied in Unkel begrüßen kann und wir gemeinsam einige Stunden des närrischen Frohsinns verbringen“, so Erwin Rüddel.

Bereits die in den beiden Vorjahren vom Bundestagsabgeordneten initiierten Treffen fanden großen Anklang und zahlreiche Zustimmung. Dies auch unter dem Aspekt, da Rüddel als Vorsitzender des RKK-Bezirks Kreis Neuwied-Land (NR I) und als ehemalige Tollität seiner Heimatgemeinde Windhagen, ein Garant für Heiterkeit und närrischen Frohsinn ist.

„Der bisherige Erfolg veranlasst mich auch in der Session 2012/13 wieder Prinzessinnen und Prinzen samt Gefolge, sowie Abordnungen von Vereinen und Gruppen, auch wenn sie keine Tollitäten stellen, herzlich nach Unkel einzuladen.
Mit aktiven Karnevalisten und Freunden des Karnevals gemeinsam einige närrische Stunden zu verbringen, heißt für mich auch ‚Danke‘ zu sagen für deren Engagement zur Pflege unseres schönen rheinischen Brauchtums“, betont Erwin Rüddel.

Interessierte Karnevalsgesellschaften und -vereine können sich noch bis einschließlich Mittwoch, 23. Januar 2013, verbindlich anmelden unter cdu.kvneuwied@t-online oder beim Wahlkreisbüro Altenkirchen, unter Telefon 02742/723377. – Für das leibliche Wohl zu günstigen Preisen ist übrigens gesorgt.
Nachricht vom 12.01.2013 www.ak-kurier.de