AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Konzert zum Jubiläum des Kreis-Chorverbandes
Den 90. Geburtstag feiert der Kreis-Chorverband mit verschiedenen Konzerten im Jahresverlauf. Den Auftakt bildet ein Konzert am 24. Februar in der Stadthalle Betzdorf. Vier Chöre und zwei Solisten werden für einen besonderen Hörgenuss sorgen.
Die TonArtisten treten in Betzdorf auf. Fotos: VeranstalterBetzdorf. Das Kreis-Chorkonzert in der Stadthalle am 24. Februar um 17 Uhr, steht unter dem Motto „Musik ist unsere Welt“ und bildet den Auftakt des „Jubiläumsjahres“.
Neben vier Chören des Verbandes werden zwei hochrangige Gäste das Konzert mit gestalten, Susanna Frank (Sopran) und Johannes Kalpers (Tenor). Beide sind mehrfach ausgezeichnete Solisten. Frank gibt zahlreiche Konzerte und Liederabende in Deutschland, Italien, Polen, Tschechien und Österreich. Kalpers erlangte große Popularität durch seine Fernsehpräsenz, seit 2007 moderiert und präsentiert er die SWR Sonntags Tour.

Zu den vier am Konzert beteiligten Chören gehört der MGV „Sangeslust“ aus Birken-Honigsessen. Er ist der personell stärkste Männerchor des Verbandes mit über 40 Sängern und konnte schon mehrfach den Titel des Meisterchores erlangen. Den Chor leitet Hubertus Schönauer aus Wenden-Ottfingen. Vertreten sein wird beim Konzert auch der Frauenchor Breitscheidt, den Susanne Steinhauser dirigiert. Auch dieser Chor wurde in der Vergangenheit schon mehrfach ausgezeichnet und zählt derzeit ca. 40 Sängerinnen in seinen Reihen.
Modernes Liedgut aus den Stilrichtungen Jazz, Gospel, Pop und Rock werden die Zuhörer von den TonARtisten der Chorgruppe Druidenstein zu hören bekommen. Der noch junge Chor gründete sich 2007 als Projektchor und zählt heute über 50 Mitglieder, die von der Musikpädagogin Karin Endrigkeit geleitet werden.
Auch der Kreis-Kinderchor wird am Konzert mitwirken. Derzeit probt dieser Chor an zwei verschiedenen Orten. Zum einen in Kirchen unter der Leitung von Karin Endrigkeit und in Hamm unter der Leitung von Jana Schütz. Das Konzert wird er erste gemeinsame Auftritt der beiden Chorgruppen sein, an dem dann mehr als 80 Kinder beteiligt sind.

Eintrittskarten für das Konzert in Betzdorf sind im Vorverkauf zu 16 Euro oder an der Abendkasse zu 18 Euro erhältlich. Vorverkaufsstellen sind: das Bürgerbüro im Rathaus Betzdorf, das Büro der Stadthalle Betzdorf, die Buchhandlung MankelMuth, das Bürgerbüro im Rathaus Kirchen und die Druiden Apotheke in Kirchen.

Der Kreis-Chorverband Altenkirchen ist mit 138 Chören und über 3.700 aktiven Sängerinnen und Sängern im Landkreis Altenkirchen die größte regionale Chorvertretung innerhalb des Landes-Chorverbandes RLP. Im Jahr 1923 wurde der Vorgänger des Kreis-Chorverbandes, der „Sängerbund für den Oberkreis Altenkirchen“ gegründet.
Der Chorverband versteht sich als Dienstleister für die Chöre. Er betreibt gezielte Öffentlichkeitsarbeit, unterstützt die Aus- und Weiterbildung durch Seminare, führt Leistungssingen durch und fördert so die Qualifizierung der Mitglieder. Zudem vertritt der Verband die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik und Wirtschaft und bemüht sich um Unterstützung.

Neben dem Konzert in Betzdorf wird der Kreis-Chorverband noch sechs weitere Konzerte im Verlauf des Geburtstagsjahres durchführen. Eines davon findet am 12. Oktober in Hamm statt, die übrigen Termine und Austragungsorte werden rechtzeitig bekannt gegeben. (anna)
   
Nachricht vom 16.01.2013 www.ak-kurier.de