AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Geburtstagsparty mit Kultband "De Höhner"
45 Jahre St.-Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen sollen gebührend gefeiert werden. Zum Geburtstag gibt es eine besondere Veranstaltung im Kulturwerk Wissen. Die "Höhner" kommen zum Konzert und zur Megaparty am 8. Mai. Der Kartenvorverkauf läuft bereits.
Jetzt schon die Karten für das Top-Event am 8. Mai sichern: Okay-Geschäftsführer Christoph Düber, Kassierer Alexander Höfer und Brudermeister Jörg Gehrmann (von links) laden ein. Foto: prBirken-Honigsessen. Im Oktober 1968 wurde auf der Birkener Höhe die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft gegründet. Alsdann war man auch für die Ausrichtung des aus heutiger Sicht größten Festes im jährlichen Veranstaltungsreigen, dem Schützen- und Kirchweihfest verantwortlich. Entgegen dem allgemeinen Trend erfreut sich das dreitägige Fest auch in der heutigen Zeit regional größter Beliebtheit und verfügt über einen mehr als treuen Besucherstamm.

Dennoch sind die letzten viereinhalb Jahrzehnte auch für die Bruderschaft mit ihren rund 600 Mitgliedern ereignisreich gewesen. Neben dem Einfluss durch den Wandel in der Kirche, im Schießsport, im Vereinsleben, aber auch durch die allgemeine gesellschaftliche Entwicklung ist es dem Verein stets gelungen, den Zeichen der Zeit zu folgen und dennoch den traditionellen Werten treu zu bleiben.

2013 möchte die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft daher anlässlich ihres 45-jährigen Bestehens noch einen weiteren Höhepunkt in der Vereinsgeschichte markieren. Am Mittwoch, 8. Mai 2013, kommen die „Höhner“ - Live und in Farbe für ein Konzert zu den Schützenbrüdern. Nach wie vor sind die Höhner eine der bekanntesten Kölner Musikgruppen. Zu ihren bekanntesten Liedern zählen die Karnevalsschlager "Blootwoosch", "Kölsch un e lecker Mädche" und "Ich bin ene Räuber" sowie das auch überregional bekannte "Viva Colonia" und der Song zur Handball WM 2007 "Wenn nicht jetzt, wann dann?".

Die Rheinländer präsentieren sowohl aktuelle Song-Neuzugänge, als auch die bewährten Chart-Hits. Dank Mitsing-Klassikern wie „Viva Colonia“ oder „Schenk mir dein Herz“ und einer mitreißenden Shows ist das Sextett ganzjähriger Garant für atmosphärische Konzerterlebnisse. Denn live liefert die Gruppe genau die Stimmung, welche Fans sich von der Kult-Band aus Köln versprechen.

Um gebührend den 45. Geburtstag zu feiern, hat es die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen gemeinsam mit OKAY-Veranstaltungen aus Herdorf geschafft, die Höhner ins Kulturwerk Wissen zu holen.

Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt kostet 29 Euro im Vorverkauf und 33 Euro an der Abendkasse. Die Karten sind in jeder Filiale der Westerwald Bank und bei Okay-Veranstaltungen in Herdorf erhältlich.
Die Bruderschaft freut sich bereits jetzt auf dieses nicht alltägliche Ereignis und lädt alle Interessierten zu ihrer großen Jubiläumsparty 2013 ein, um einen garantiert unvergesslichen Abend zu erleben.
Nachricht vom 19.01.2013 www.ak-kurier.de