AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Super Stimmung bei SWR3 Dance-Night
Rund 900 musik- und tanzbegeisterte Menschen zog es am Samstagabend ins Kulturwerk nach Wissen, wo zum Auftakt der Feierlichkeiten rund um den 62. Rheinischen Schützentag und das Stadtjubiläum „Mehr als 1100 Jahre Wissen“ der Wissener Schützenverein eine der in der Region berühmten SWR3 Dance-Nights veranstaltete.
Einen gelungenen Startschuss für die anstehenden Feierlichkeiten um den Rheinischen Schützentag und das Stadtjubiläum bildete die vom Wissener Schützenverein veranstaltete SWR3 Dance-Night, die rund 900 Gäste ins Kulturwerk zog. (Fotos: Bianca Klüser)Wissen. Die Feierlichkeiten rund um den 62. Rheinischen Schützentag und das Stadtjubiläum „Mehr als 1100 Jahre Wissen“ haben am Samstagabend mit der SWR3 Dance-Night im Kulturwerk in Wissen begonnen. Der vom Wissener Schützenverein veranstaltete Auftaktevent zog rund 900 Gäste an.

Auch die Einwohner des Kreises Altenkirchen zählen zur SWR3-Hörerschaft und kamen in Scharen ins Kulturwerk, um es auf der SWR 3 Dance-Night einmal so richtig krachen zu lassen. Der SWR3-DJ Torsten Buschmann sorgte mit zahlreichen Party-Hits für beste Laune bei den rund 900 tanzbegeisterten Gästen und bewegte diese dadurch dazu kräftig das Tanzbein zu schwingen.

Auch der DJ selbst zeigte sich begeistert vom Wissener Publikum und band dieses in das Programm aus musikalischen Highlights zum Tanzen, Klatschen und Schunkeln voll und ganz ein. Auch zahlreiche Wettkämpfe, unter anderem das Luftgitarre spielen, wurden von DJ Torsten Buschmann initiiert.
Als Dankeschön erhielten alle Teilnehmer der Wettkämpfe einen SWR3-Elch.

Nach fünf Stunden SWR3-Non-Stop und packender Stimmung klang die Party in den frühen Morgenstunden allmählich aus. Ein gelungener Auftakt zu den noch anstehenden Festlichkeiten. (bk)
Nachricht vom 06.04.2013 www.ak-kurier.de