AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Kinderatelier Moser stellt aus
In der Sparkasse Hamm ist eine Ausstellung des Kinderateliers Moser zu sehen, die unter dem Titel "Ich bin viele" bereits erfolgreich an Siegener Kunsttagen teilnahm. In der Kundenhalle der Sparkassen kann man sich die Arbeiten anschauen.
Die Ausstellung ist noch bis zum 28. Juni in der Sparkasse Hamm zu sehen. Foto: prHamm. Mit dem Thema „Ich bin viele“ haben die Kinder des Kinderateliers Moser aus Hamm an der „Kunst-Körper“-Ausstellung der Siegener Kunsttage erfolgreich teilgenommen.

Individuell gestaltete Gipsmasken, Abformungen des eigenen Gesichtes, bemalt mit Farben, die unterschiedlichste Stimmungen symbolisieren, wurden von den Kindern mit Drahtgeflechten kombiniert. Diese sollen die verschiedenen Stimmungen der Menschen symbolisieren und gleichzeitig die Einzigartigkeit jedes Einzelnen hervorheben.

Nachdem die Kunstwerke im vergangenen Monat im Museum für Gegenwartskunst in Siegen ausgestellt waren, werden sie nun in der Kundenhalle der Hammer Sparkasse dem heimischen Publikum präsentiert. Der Betrachter wird interaktiv auf sein Spiegelbild gelenkt und hoffentlich zu einem spontanen Lächeln animiert.

Sparkassenleiter Torsten Fuchs dankte Petra Moser, der Leiterin des Kinderateliers Moser, für die Präsentation und beschenkte die teilnehmenden Kinder mit Farbkästen.
Die Ausstellung ist noch bis Freitag, 28. Juni, während der Geschäftszeiten in den Räumen der Sparkasse Hamm zu sehen.
Nachricht vom 13.06.2013 www.ak-kurier.de