AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Straßenerneuerung in Mittelhof
Die Kreisstraßen 126 und 127 in der Ortsgemeinde Mittelhof sollen noch in diesem Jahr erneuert werden. Voraussichtlich im Sommer soll mit den Bauarbeiten begonnen werden.
Mittelhof. Aufgrund des sehr schlechten Zustandes der Kreisstraßen K 126 und K 127 in der Ortsdurchfahrt Mittelhof wird der Landkreis Altenkirchen diese noch im Laufe des Jahres 2008 ausbauen. Es ist beabsichtigt, voraussichtlich im Sommer mit den Bauarbeiten zu beginnen. Die Ausbaubreite der Fahrbahn beträgt 5,50 Meter.
Im Zuge der Straßenbauarbeiten soll im Auftrag der Ortsgemeinde Mittelhof ein einseitiger, 1,50 Meter breiter Gehweg hergestellt werden. Der Gehweg beginnt in der K 126 in Höhe des Kinder- und Jugendheimes "Die Insel" und verläuft dann entlang der K 127 in Richtung Steckenstein linksseitig bis zum Ausbauende.
Parallel zum Straßenausbau werden von den verschiedenen Versorgungsträgern die Versorgungsleitungen/-kabel erneuert. Außerdem wird im Auftrag der Ortsgemeinde Mittelhof die Straßenbeleuchtungsanlage erweitert.
Die Bauarbeiten werden zügig durchgeführt, um die Verkehrsbeeinträchtigungen möglichst gering zu halten.
 
Nachricht vom 12.03.2008 www.ak-kurier.de