AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Angelika Hees neue Vorsitzende
Die Landfrauen Friedewald wählten Angelika Hees zur neuen Vorsitzenden des Bezirks. Ein Dank galt Marlies Höpnter, die das Amt zehn Jahre innehatte. Kreisgeschäftsführerin Anke Enders-Eitelberg hatte die Wahl geleitet.
Die neue und die ehemalige Vorsitzende der Landfrauen Friedewald. Foto: prFriedewald. Die Landfrauen des Bezirkes Friedewald haben eine neue erste Vorsitzende. Angelika Hees löst Marlies Höptner ab, die nach zehnjähriger erfolgreicher Arbeit ihren Vorsitz aus Altersgründen abgeben musste.

Die Wahl wurde durch die Kreisgeschäftsführerin Anke Enders-Eitelberg geleitet.
Kreisvorsitzende Gerlinde Eschemann überbrachte die Grüße des Kreisvorstandes, dankte Höptner für ihre geleistete Arbeit und gratulierte der neuen Vorsitzenden im Namen der Landfrauen des Kreises Altenkirchen.

Die Landfrauen Friedewald bedankten sich für die vielen gemeinsam verbrachten schönen Stunden mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk.
Die neue Vorsitzende wurde mit einem Blumenstrauß und guten Wünschen für ihre zukünftige Vorstandsarbeit begrüßt.
Nachricht vom 06.10.2013 www.ak-kurier.de