AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Wer wird Narrenoberhaupt in der Kreisstadt?
Die KG Altenkirchen lüftet das Geheimnis um den neuen Regenten am Freitag, 15. November, ab 20.11 Uhr in der Stadthalle Altenkirchen. Dann heißt es Abschied nehmen für Prinz Oliver I. und Prinzessin Andrea I. deren Amtszeit endet. Spannend wird dann der Einzug des neuen Regenten - Überraschungen sind nicht ausgeschlossen.
Am 15. November heißt es Abschied nehmen für Prinz Oliver I. und Prinzessin Andrea I., das Prinzenpaar erlebte eine tolle Session. Das Foto entstand beim Besuch des Kindergartens in Honneroth. Foto: pr.Altenkirchen. Die Altenkirchener Prinzenproklamation findet am Freitag, 15. November, 20.11 Uhr in der Stadthalle statt. "Welch frohe Narretei, der Karneval zieht wieder ei - Es wird gesungen und gelacht, gemacht was Narren Freude macht!"

Die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen wird bereits am Samstag, 9. November um 11.11 Uhr auf der Prinzen-Proklamation beim HCC Herkersdorf und am gleichen Tag um 19.11 Uhr zur Proklamation in Herschbach sein, wo die neuen Tollitäten begrüßt werden. Am Sonntag, 10. November, ab 11.11 Uhr, werden die amtierenden Tollitäten Prinz Oliver I. nebst Prinzessin Andrea I. ihren letzten Auswärtsauftritt auf der Prinzen-Proklamation zu Wissen genießen dürfen.

In der Stadthalle zu Altenkirchen wird Sitzungspräsident Sandro Marrazza pünktlich um 20.11 Uhr die Karnevalszeit mit einem dreifachen, aus dem Herzen kommenden: "Alekärch – Schepp Schepp" eröffnen. Zum letzten Mal werden Prinz Oliver I. (a. d. Hause Paul) und Prinzessin Andrea I.(a.d. Hause Ackermann) mit dem Prinzenteam, bestehend aus Adjudant Uwe Birkenbeul, Adjudant Majed Mostafa, Hofdame Aileen Hoppen und Prinzenmariechen Alina Tochenhagen begrüßt. Die Tanzkorps und der Elferrat nehmen ebenfalls zu den Klängen des Spielmannszug „Alte Kameraden“ Niederhövels Einzug in die Narrhalla.

Die Frage, die nun jedem unter den Nägeln brennt, wird kurz nach der Enthebung aus dem närrischen Adelsstand beantwortet. Prinz oder Prinzessin oder Prinzenpaar ? Die Proklamation wird auch in diesem Jahr wieder durch Bürgermeister Heijo Höfer, Sitzungspräsident Sandro Marrazza und dem Präsident der KG Altenkirchen, Dirk Göbler, vorgenommen. Die angereisten befreundeten Karnevalsvereine und örtlichen Vereine werden der neuen Tollität ihre Aufwartung machen. Im Anschluss an die Prinzenproklamation bittet die Dancing-Band „Sunshine“ zum Tanz! Der Eintritt ist frei. (hs)
Nachricht vom 07.11.2013 www.ak-kurier.de