AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Wirtschaft
Tag der offenen Tür am Sonntag
Die neue Physiotherapiepraxis "Rückgratverstärker" in Wissen lädt für Sonntag, 10. November, ab 13 Uhr in die Räume im Richtweg 1 in Wissen ein. Neben Informationen zum Therapieangebot für Kinder und Erwachsene gibt es eine Ausstellung der Künstlerin Karo Mast zu sehen.
Das Team der Physiotherapiepraxis \"Rückgratverstärker\" freut sich die Gäste. Foto: prWissen. Die neu gegründete Physiotherapiepraxis "Rückgratverstärker", Krankengymnastik für Kinder und Erwachsene ist seit August in den ehemaligen Praxisräumen von Dr. Eutebach im Richtweg 1 in 57537 Wissen, tätig. Am Sonntag gibt es ab 13 Uhr einen Tag der offenen Tür zum Kennenlernen.

Die Praxis behandelt orthopädische, chirurgische und venös-lymphatische Erkrankungen, sowie Craniomandibuläre Dysfunktionen. Zu dem Therapiespektrum gehören Krankengymnastik, Massagen und Lymphdrainagen. Der Schwerpunkt liegt auf der neurologischen Behandlung der Patienten. Alle Therapeuten absolvierten die Bobath-Ausbildung für Erwachsene.
Simone Horn qualifizierte sich zusätzlich in der Bobath-Kindertherapie, Michael Rempel arbeitete in den letzten Jahren in der stationären neurologischen Rehabilitation, und Katja Diouf ist in der Ausbildung zur Vojta-Therapeutin für Kinder und Erwachsene und schließt mit dem letzten Kursteil diese Fortbildung Ende März 2014 ab. Somit vereint die Praxis Bobath und Vojta in einem Hause. Christiana Jaeger unterstützt uns tatkräftig an der Rezeption.

Am Sonntag gibt es eine Ausstellung "Karo Mast - Holy India" zu sehen.
Nachricht vom 08.11.2013 www.ak-kurier.de