AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
MGV "Sangeslust" lädt zum Weihnachtskonzert
Der 4. Sonntag im Advent ist traditionell für den MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen Anlass auf das Weihnachtsfest mit einem Konzert einzustimmen. In diesem Jahr kommt das Klarinetten-Ensemble "Chalumeau" aus Wehbach und der MGV "Eintracht" aus Rosenheim als Gäste zum Weihnachtskonzert.
Das Ensemble \"Chalumeau\" aus Wehbach. Fotos: VeranstalterBirken Honigsessen. Der MGV "Sangeslust" Birken Honigsessen lädt zum Weihnachtskonzert am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr in die St. Elisabeth-Kirche ein.
Der 4. Adventssonntag ist alle zwei Jahre ein fester Bestandteil für die Sänger um ihre Freunde, Interessierte und Gönner auf das bevorstehende Fest einzustimmen.
Auch diesmal ist es dem Verein gelungen, mit dem sechsfachem Meisterchor "Eintracht" Rosenheim unter Leitung von Norbert Buhrmann einen weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten Männerchor zur Teilnahme zu gewinnen.

Als Gegenpart zum Gesang wurde erstmals ein Klarientten-Ensemble zur Mitwirkung eingeladen. Die neun Musiker aus Wehbach mit dem Namen "Chalumeau" mit ihrem Leiter Jörg Wellnitz generieren aus fünf verschiedenen Klarinettenarten ein in dieser Form selten zu hörendes Klangbild. Beginnend bei der hochtönigen Es-Klarinette bis hin zur mehr als zwei Meter großen Kontrabass-Klarinette umfasst der Tonumfang Lagen von sechs Oktaven.

Konzertkarten gibt es bei allen Sängern, dem Buchladen, Maarstr. 12, Wissen, Nahkauf Birken Honigsessen und beim Vorsitzenden Wilfried Reifenrath, Mobil: 0178/3528218.
 
Nachricht vom 05.12.2013 www.ak-kurier.de