AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Kolpingsfamilie Wissen besteht 125 Jahre
Das Jahr 2014 ist ein besonderes Jahr für die Kolpingsfamilie Wissen. Im Jahr 1889 gegründet, feiert sie das 125-jährige Jubiläum. Besondere Veranstaltungen sind geplant.
Wissen. 2014 besteht die Kolpingsfamilie Wissen 125 Jahre. Zum Fest Kreuzerhöhung 1889 wurde sie gegründet. Am Sonntag, 14. September, kann man so auf den Tag genau dieses Jubiläum festlich begehen.

Bereits im März startet die Kolpingsfamilie mit dem Vortrag von Prof. Dr. Christine Brendebach einen besonderen Programmpunkt im Jubiläumsjahr zum hochaktuellen Thema „alternde Gesellschaft“. Weiter sind ein Gottesdienst am Arbeitsplatz mit Diözesanpräses Motter und die Ausstellung „Kolping kommt aus Kerpen“ zum Jubiläum geplant.

Vom 18. - 25. Oktober bietet die Kolpingsfamilie eine Busreise mit Zwischenübernachtungen nach Rom an, noch sind einige Plätze für diese interessante Bildungsfahrt frei.

Hier die Übersicht über die Veranstaltungen bis zur Sommerpause:

Mittwoch, 12. Februar, 19.30 Uhr, Kolpingraum, Vortrag Kaplan Maxeiner: Das apostolische Schreiben von Papst Franziskus: „Evangelii Gaudium“ Die Verkündigung des Evangeliums in der Welt von heute.

Dienstag 4. März, ca. 16 Uhr, „Nom Zuch“ im Kolpingraum, Wissener Brauchtum: Wissen O Jö Jo!, Fastnachtszug und Kräbbelchen

Dienstag, 11. März, 19.30 Uhr, Pfarrsaal
Prof. Dr. Christine Brendebach, Nürnberg: Ehrenamtliches Engagement - ein Patentrezept für die alternde Gesellschaft?
Wie kann ehrenamtliche Arbeit gelingen? Wie kann eine Kultur des Helfens und des Hilfeannehmens positiv gestaltet werden?

Sonntag, 23. März, 8 Uhr, Generalversammlung, Beginn mit der Hl. Messe in der Pfarrkirche, anschließend gemeinsames Frühstück im Kolpingraum danach Generalversammlung mit Berichten und Neuwahl des Vorstands.

Dienstag, 1. April, 19 Uhr, Gemeinsam mit der Kantorei unserer Pfarrei beten wir den Kreuzweg in der Pfarrkirche

Mittwoch, 9. April, 19 Uhr, Kolpingraum: Eine eigene Osterkerze gestalten
Leitung: Brigitte Stricker

Donnerstag 17. April, 22 Uhr, Pfarrkirche, Betstunde der Kolpingsfamilie zum Gründonnerstag

Donnerstag, 1. Mai, 12.30 Uhr, Treffpunkt Pfarrheim zur Maiwanderung: Rund um Wissen. Nach der Wanderung Treffen zum Grillen, Leitung: Georg Stausberg
Anmeldung: 02742/968145

Sonntag, 4. Mai, 8 Uhr, Fahrgemeinschaften ab Pfarrheim, 90 Jahre Kolpingsfamilie
Dieringhausen, dort ist um 9 Uhr Hl. Messe, anschl. Festempfang

Sonntag, 25. Mai, 8.20 Uhr, Regiobahnhof Wissen, Bezirkswallfahrt zum Kolpinggrab
in der Minoritenkirche Köln, Anschließend Ausflugsprogramm, Anmeldung: Tel. 02742/71939

Donnerstag, 19. Juni, 8.15 Uhr, Fronleichnamsprozession, Anschließend Treffen im Garten im Frankenthal

Dienstag, 24. Juni, 19.30 Uhr, Kolpingraum, Neue Strukturen braucht das Land - Vorbild Schweiz? Diese Frage betrachtet kompetent Ulrich Schmalz, ehemaliger MdB und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses.

Regelmäßig: Jeden 1. Mittwoch im Monat: ab 19.30 Uhr Stammtisch in den Marktstube
Nachricht vom 23.01.2014 www.ak-kurier.de