AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Suchmaßnahmen eingestellt - Fahndung läuft weiter
Die Polizei Altenkirchen teilte mit, dass die großflächige Suche nach dem vermissten Dr. Wolfgang Hassel aus Hamm eingestellt wurde. Die Fahndung läuft weiter und die Bevölkerung wird um Mithilfe gebeten. Seit Sonntag ist der 87-Jährige Senior spurlos verschwunden.
Foto: PolizeiHamm. Trotz weiterer intensiver Suchmaßnahmen am Montag 24. Februar, und Dienstag, 25. Februar, konnte der Vermisste nicht gefunden werden.

An beiden Tagen waren über hundert Einsatzkräfte von Polizei, Freiwillige Feuerwehr Hamm und Altenkirchen, DRK, THW, und DLRG Hamm eingesetzt. Auch der Einsatz von 25 Suchhunden – verteilt auf die beiden Tage - und des Polizeihubschraubers mit Wärmebildkamera blieben ohne Erfolg.

Die großflächige Suche wurde am Dienstagabend, bei Einbruch der Dunkelheit, eingestellt. Zur Zeit gibt es keine Anhaltspunkte, wo sich der Vermisste befinden könnte. Die allgemeinen Fahndungsmaßnahmen bleiben bestehen. Die Polizei bittet die Bevölkerung weiterhin um Mithilfe.

Auch die Familie bittet um Mithilfe und hat einen Aufruf gestartet. Eventuell hat ja ein Autofahrer etwas bemerkt oder den Mann mitgenommen.

Hinweise an die Polizei Altenkirchen 02681 9460 oder jede andere Polizeidienststelle.

Nachricht vom 26.02.2014 www.ak-kurier.de