AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Närrische "Schlucksitzung" beim SV Wissen
Die eigenen närrischen Talente des Wissener Schützenvereins standen auch in diesem Jahr bei der 12. "Schlucksitzung" im Schützenhaus im Mittelpunkt. Hier gab es witzige Büttenreden, viel Spaß und Frohsinn - eben regionaler Karneval im Verein.
Foto mit Prinz Norbert I. von der 12. Schlucksitzung beim SV Wissen. Foto: VereinWissen. In einem voll besetzten Schützenhaus veranstaltete der Wissener Schützenverein am Samstag die 12. Schlucksitzung, wie immer moderiert vom bestens aufgelegten Sitzungspräsidenten „Burschi La Mü“ (Burkhard Müller).

Zündende Büttenreden, die die Zuhörer zu wahren Lachsalven hinrissen, sowie die musikalische Umrahmung von DJ Marcel Birkenbeul vom Disco-Team Sunshine, sorgten für eine ausgelassene Stimmung im Schützenhaus. Da kam der ursprüngliche "Wesser Humor" bestens zum Vorschein.

Im Verlauf des Abends stattete die Karnevalsgesellschaft Wissen mit großem Gefolge, angeführt von seiner Tollität Prinz Norbert I., dem närrischen Volk im Schützenhaus einen Besuch ab. Die närrischen Schützen empfingen ihn mit einem "Wissen o-jö-jo" und man freute sich auf den Veilchendienstagzug.



Nachricht vom 03.03.2014 www.ak-kurier.de