AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
"Kräuterwind" im Regionalladen
Der Förderverein für regionales nachhaltiges Wirtschaften veranstaltet am Freitag, 11. April eine weitere Veranstaltung im Regionalladen Unikum in Altenkirchen. Es geht um die Marke "Kräuterwind", die als Regionalmarke zum Erfolg wurde.
Foto: VeranstalterAltenkirchen. Die Westerwälder Regionalmarke "Kräuterwind" stellt sich, ihre Partner und ihre Produkte am Freitag, 11. April, im Regionalladen Unikum vor.
Der Förderverein für regionales, nachhaltiges Wirtschaften lädt zu einer weiteren Veranstaltung ein.
Jörg Hohenadl, Projektleiter und Initiator von Kräuterwind wird das Regionalprojekt im Regionalladen Unikum vorstellen und erläutern, wieso der Trend von Garten, Grün und neu erlebter Regionalität vielleicht ein Dauerbrenner für die Zukunft sein wird und wieso der Westerwald und seine angrenzenden Nachbarregionen so gut dazu passen.

Eine kleine Verkostung von Kräuterwindprodukten rundet den Infoabend ab.
Termin: Freitag 11. April, 19.30 -21.30 Uhr, Regionalladen Unikum, 57610
Altenkirchen, Bahnhofstr. 26.
Veranstalter: Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften, AK
Kontakt: Regionalladen Uunikum, Mo-Fr 14-18 Uhr, Do 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr – Tel. 02681-9842767

Nachricht vom 06.04.2014 www.ak-kurier.de