AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Papa-Tag in der Kita war ein Erfolg
Die Auszubildenden der Kindertagesstätte der Lebenshilfe "Hand in Hand" in Alsdorf hatten das Projekt "Papa-Tag" geplant und durchgeführt. Es wurde ein Erfolg.
Papa-Tag in der Kita \"Hand in Hand\" in Alsorf. Foto: prAlsdorf. Zwanzig Väter erlebten mit ihren Kindern in der Kindertagesstätte der Lebenshilfe in Alsdorf ein paar schöne Stunden. Die drei Auszubildenden der Kita Hand in Hand hatten zuvor im Rahmen ihrer Praxisanleitung den Auftrag erhalten, einen „Papa-Tag“ zu planen, und verantwortlich durchzuführen: Simon Patt wird im Sommer, nach insgesamt drei Jahren Praxisarbeit in einer integrativen Gruppe, sein duales Studium B.A. Bildung und Erziehung an der HS Koblenz beenden; Buket Gazioglu absolviert zurzeit in der Kita ihr Jahrespraktikum zur staatlich anerkannten Erzieherin; Katharina Niederhausen hat im letzten Sommer ihre dreijährige Teilzeitausbildung zur Erzieherin in Alsdorf begonnen.

Nach einem großen Begrüßungskreis begannen verschiedene Wettkämpfe zwischen den Vätern und ihren Kindern, z.B. Kegeln, Eierlaufen und Zielscheibenwerfen. Beim Bobbycar-Rennen waren eindeutig die Kinder mit ihrer Größe und der vielen Übung im Vorteil. Anschließend konnten sich alle Gäste bei mitgebrachten Salaten und gegrillten Würstchen gemütlich beisammen setzen. Zum Abschluss erhielt jedes Kind eine Urkunde und wurde natürlich mit einem dicken Applaus bedacht. Alle waren sich einig, dass die drei Azubis ihren Auftrag mit dieser gelungenen Veranstaltung erfolgreich erfüllt hatten.
Nachricht vom 18.04.2014 www.ak-kurier.de