AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Schloss Friedewald swingt
Swing, Jazz und Popmusik im Big Band Sound mit dem Westerwaldorchester
 aus Oberlahr auf
Schloss Friedewald rund um den Schlossbrunnen gibt es am Sonntag, 1. Juni. Das Team vom Schlosshotel sorgt für die Bewirtung.
Das Westerwaldorchester gastiert auf Schloss Friedewald. Foto: VeranstalterFriedewald. Das Westerwaldorchester Oberlahr unter der Leitung von Günter Seliger ist am Sonntag, 1. Juni, ab 14 Uhr zu Gast auf Schloss Friedewald und präsentiert in einem dreistündigen Programm erstklassige Instrumental- und Gesangsolisten. Beste Unterhaltung für Jung und Alt ist garantiert mit Titeln von bekannten Künstlern und Komponisten wie Michael Buble, Duke Ellington, Glenn Miller, Whitney Housten, Gloria Gaynor und mehr.

Das Westerwaldorchester Oberlahr darf auf eine bereits mehr als 90-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Es hat seinen Ursprung im Jahr 1921 als Blasorchester, gegründet und besetzt von Bergmännern der Grube „Silberwiese“ in Oberlahr. Seit 2002 liegen die musikalischen Geschicke des Vereins bei Günter Seliger. Das Repertoire wurde unter seiner Führung auf viele moderne Stücke, Gesangstitel, sowie Musicals ausgeweitet. Neben Sängerin Britta wurden im Laufe der Jahre auch aus den eigenen Reihen immer mehr Solisten (sowohl mit Gesangs- als auch Instumentaltiteln) in das Programm eingebaut. Heute ist das Orchester im Prinzip eine Big Band. Musikalische Höhepunkte sind die Osterkonzerte in Horhausen, mit denen das Orchester alle zwei Jahre die Saison eröffnet und die neuen Titel im Programm vorstellt.

Das Team des Schlosshotels Friedewald um die Geschwister Andrea und Christian Schweitzer ist bestens vorbereitet und verwöhnt die Gäste neben einer reichhaltigen Kuchenauswahl und Leckereien von der Grillstation auch mit kulinarischen Spezialitäten.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird das Konzert auf Sonntag, 15. Juni verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Termin: Sonntag, 1. Juni,
Einlass: 13 Uhr, Beginn: 14 Uhr
Tickets: VVK 7 Euro, TK 9 Euro,
Jugendliche ab 12 Jahren und ermäßigt VVK 3,50 Euro, TK 4,50 Euro
Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei!

Vorverkauf: Schlosshotel Friedewald (02743-9355990), www.ticket-regional.de (Hotline 0651-9790777) sowie in den Geschäftsstellen der Kreissparkassen in Altenkirchen, Bad Marienberg, Daaden, Hachenburg, Horhausen und Westerburg
Weitere Infos: www.schlosshotel-friedewald.de

Nachricht vom 24.05.2014 www.ak-kurier.de