AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
SPD-Fraktion Friesenhagen hat sich konstituiert
Die SPD Fraktion im Ortsgemeinderat Friesenhagen wählte ihre Fraktionsspitze in der ersten Sitzung nach der Wahl. Fraktionssprecher ist Werner Losert, seine Stellvertreterin Angelika Buske.
Friesenhagen: In ihrer ersten konstituierenden Sitzung der SPD-Fraktion am 11. Juni wurden die Weichen für eine konstruktive Ortsgemeinderatsarbeit gestellt. In der Nachbetrachtung des hervorragenden Wahlergebnisses der Kommunalwahl waren sich alle Fraktionsmitglieder einig, dass dieser enorme Vertrauensvorschuss der Bürger und Bürgerinnen eine bürgernahe transparente Kommunalpolitik erfordert.

Zunächst galt es wichtige Personalentscheidungen zu treffen. Zum Fraktionssprecher sowie Pressesprecher der SPD Friesenhagen wurde einstimmig Werner Losert gewählt. Danach entschied die Fraktion Angelika Buske ebenso einstimmig zur stellvertretenden Fraktionssprecherin. Die Wahl zur Fraktionsgeschäftsführerin fiel auf Anke Losert, die ebenfalls einstimmig ausfiel.
In der nächsten Fraktionssitzung wird auch die Frage der Besetzung des Beigeordneten der SPD abschließend diskutiert.

Zeitnah nach der Fraktionssitzung fand ein Sondierungsgespräch mit den CDU-Sprechern statt. Inhalt des Gespräches war es die Berührungspunkte auszuloten, um gemeinsame Nenner zu finden. Insgesamt war dies ein offenes konstruktives Gespräch. Beide Parteispitzen sind sich einig, dass zukünftige Kommunalpolitik transparent, bürgernah und informativ zu gestalten ist.

Die Mitglieder der SPD-Fraktion werden in ihrer nächsten Sitzung, die für Anfang Juli geplant ist, die Wahlprogrammaussagen gewichten und mit der Umsetzung starten.
Informationen hieraus sollen in dem demnächst wieder stattfindenden Stammtisch, zu dem die Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind, vorgestellt werden. Die Einladung hierzu wird noch separat erfolgen.
Nachricht vom 21.06.2014 www.ak-kurier.de