AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Schlossdorf feierte ein Superfest
König Jens I. Theisen und Königin Carina Marciniak, Jungschützenkönig Max Schmitz und Schülerprinz Maximilian Seibert feierten mit der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ein grandioses Schützenfest. Im geschmückten Schlossdorf genossen Tausende den Festumzug.
königspaarWissen-Schönstein. Schönstein ist einmal im Jahr im Ausnahmezustand, wenn die Böllerschüsse das viertägige Schützenfest ankündigen. Dann feiert das ganze Dorf mit vielen Gästen aus nah und fern. Der Höhepunkt ist der sonntägliche Festumzug, der mit Marschmusik und den befreundeten Bruderschaften mit ihren regierenden Majestäten in ihren festlichen Roben ein buntes Bild für das Publikum bietet. König Jens I. Theisen und seine Königin Carina Marciniak sowie ein prächtiger junger Hofstaat genossen bei strahlendem Sonnenschein die Parade. Aus Wehbach-Wingendorf, Friesenhagen, Niederfischbach, Mudersbach, Selbach und Birken-Honigsessen waren die Abordnungen gekommen und natürlich auch vom Bezirksverband Marienstatt nahm eine Abordnung mit Bezirks-Bundesmeister Werner Demmer an der Spitze am Umzug teil. Der Musikverein Brunken, die Bergkapelle "Vereinigung" Birken-Honigsessen und die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen sorgten für die richtige Marschmusik. Bereits am Freitag war das Fest mit der "1-Euro-Party" gestartet und für eine fröhliche Feierstimmung war gesorgt. Am Samstag sorgte die Formation "De Pänz" für Tanzstimmung beim Königsball. Und natürlich gab es im Festzelt am Sonntag auf der Großbildleinwand die Übertrag des EM-Finales.
xxx
Foto: Das Königspaar Jens I. und Königin Carina.
       
Nachricht vom 29.06.2008 www.ak-kurier.de