AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Winterjacken für die D-Jugend
Das Steinebacher Unternehmen Bauelemente Seifer ergänzte mit einer größzügigen Aktion die Ausrüstung der D-Jugendbezirksligamannschaft der JSG Wisserland durch einen Satz Winterjacken.
Neue Winterjacken erhielt die D-Jugend der JSG Wisserland. Foto: VereinWissen. Jetzt ist die Ausrüstung komplett, es gab Winterjacken für die D-Jugendmannschaft der JSG Wisserland. Das vor Weihnachten erfolgreich in die Hallensaison gestartete Team unter Trainer Tomasz Gawenda sowie Betreuer Thomas Heck bekam die noch fehlende Ausrüstung anlässlich einer mannschaftsinternen Feier aus der Hand von Wolfgang Seifer, dem Juniorchef des Familienbetriebes Bauelemente Seifer aus Steinebach, überreicht.

Seifer engagiert sich schon lange selbst als Trainer und Betreuer und weiß um die Mühe und den Aufwand der hinter einem solchen sportlichen Erfolg steckt. Er versteht sein Sponsoring als Anerkennung für die bisher gezeigten ausgezeichneten Leistungen, aktuell Tabellensechster in der D-Jugendbezirksliga Ost mit Schlagdistanz zur Tabellenspitze und in der Zwischenrunde des Sparkassencups stehend.

Wolfgang Seifer würdigte mit seiner Aktion auch das vom Trainer- und Betreuerteam sowie den Eltern eingebrachte ehrenamtliche Engagement zum Wohle der Jugendlichen. Er zeigte sich aber auch sehr beeindruckt von dem engagierten Einsatz und dem tollen sportlichen Auftreten der Spieler, die damit ein Aushängeschild der Jugendspielgemeinschaft Wisserland sind und die beteiligten Vereine auch überregional repräsentieren. Neben dem sportlichen Erfolg zeigte sich Seifer auch beeindruckt von der damit einhergehenden Vermittlung von Qualitäten wie Fair-Play, Teamgeist und sozialem Handeln, die in der heutigen Gesellschaft dringend ausgebaut werden müssen.

Aus Unternehmersicht merkte er an: „Die Jugendlichen erfahren hier in der Gemeinschaft Werte und Normen und erwerben soziale Kompetenzen, die auch im späteren Berufsleben von Bedeutung sind. Auch erhalten sie wichtige Impulse, die für die spätere erfolgreiche Lebensgestaltung wichtige Impulse geben können.“
Nachricht vom 23.01.2015 www.ak-kurier.de