AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Förderverein der BBS Wissen wählte neuen Vorstand
Der Förderverein der Berufsbildenden Schule Wissen wählte im Rahmen der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Der Gründungsvorsitzende Heinz-Georg Roezel wurde verabschiedet, neuer Vorsitzender ist Detlef Vollborth.
Der neue Vorstand, von rechts: Peter Wilking, Katharina Aulmann, Detlef Vollborth, Andreas Conrad, Dr. Thomas Stahl, nicht auf dem Foto: Volker Stausberg. Foto BBSWissen. Im 21. Jahr des Bestehens des Fördervereins der Berufsbildenden Schule Wissen wählte die Mitgliederversammlung im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand.

Zufrieden blickten Mitglieder und Vorstand auf die zurückliegenden Jahre des Engagements für die Schulgemeinschaft der BBS Wissen. Vieles konnte durch die Arbeit des Fördervereins bisher erreicht werden, neue Ideen sollen realisiert werden. So umfasst die Unterstützung des Fördervereins die Schwerpunkte: Schülerförderung, Schulveranstaltungen, Schulausstattung und Völkerverständigung.

Anlässlich der Jahreshauptversammlung, die im Forstlichen Bildungszentrum Hachenburg stattfand, wurde der Gründungsvorsitzende Heinz-Georg Roezel verabschiedet.

Gewählt wurden:
Vorsitzender Detlef Vollborth,
stellvertretender Vorsitzender Peter Wilking,
Schatzmeister Andreas Conrad,
Schriftführer Dr. Thomas Stahl,
Beisitzer Volker Stausberg,
Beisitzerin Katharin Aulmann.
Nachricht vom 25.03.2015 www.ak-kurier.de