AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Vereine
Elbtaler Sportfreunde erhalten Förderung
Die Elbtaler Sportfreunde können mit ihrer Sportplatzsanierung starten. Sie erhalten Fördermittel aus einem Sonderprogramm des Landes und des Landessportbundes. Immerhin gibt es für die Sanierung 14.500 Euro.
Kausen/Dickendorf. Von dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen der Sportvereine profitieren in diesem Jahr die Elbtaler Sportfreunde Kausen–Dickendorf. Aus dem gemeinsamen Förderprogramm des Landes Rheinland-Pfalz und des Landessportbundes erhalten die Sportfreunde 14.500 Euro für die Sanierung und Renovierung der Sportplatzdecke.

Wie dem Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner jetzt auf Nachfrage vom Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur mitgeteilt wurde, ist beim Sportverein inzwischen der offizielle Bewilligungsbescheid eingetroffen.

„Mit dem Sonderprogramm leistet das Land einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und Ausbau der Sportstätten und honoriert auch die Arbeit der Sportvereine. Der jetzt vorliegende Bewilligungsbescheid berechtigt die Elbtaler Sportfreunde dazu, direkt mit der entsprechenden Baumaßnahme zu beginnen“, so der Abgeordnete.
Die zuwendungsfähigen Gesamtkosten belaufen sich laut Förderbescheid auf rund 41.411 Euro.
Nachricht vom 29.03.2015 www.ak-kurier.de