AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Abgestürzte Frau gerettet
Am Mittwoch, 15. April war eine Spaziergängerin in einem Waldstück bei Niederfischbach abgestürzt und hatte sich verletzt. Die Feuerwehr wurde alarmiert, um die Rettung durchzuführen, da der Rettungsdienst allein die Frau nicht retten konnte.
Foto: Feuerwehr NiederfischbachNiederfischbach. Am Mittwoch, 15. April, um 13.54 Uhr wurde der Löschzug Niederfischbach gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Kirchen mit dem Einsatzstichwort "Hilfeleistung 2 - Unterstützung Rettungsdienst" durch die Integrierte Leitstelle (ILS) Montabaur in ein Waldstück nach Niederfischbach alarmiert.

Eine Spaziergängerin war eine circa fünf Meter tiefe Böschung abgestürzt und hatte sich beim Sturz verletzt. Die Feuerwehr wurde durch den im Einsatz befindlichen Rettungsdienst (Rettungswagen aus Freudenberg / Rettungshubschrauber Christoph 25 aus Siegen) zur Unterstützung angefordert.

Die verletzte Spaziergängerin wurde durch die Feuerwehr mit Hilfe einer speziellen Schale (Schleifkorbtrage) über Leiterteile gerettet, auf den befestigten Waldweg gebracht und an den Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwehr Niederfischbach war mit 14 Personen und die Feuerwehr Kirchen mit drei Personen im Einsatz.
Nachricht vom 16.04.2015 www.ak-kurier.de