AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Vorstufenorchester gegründet
Den Nachwuchs ausbilden und fördern hat seit langem hohen Stellenwert bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Jetzt wurde ein neues Vorstufenorchester gegründet. In Gemeinschaft musizieren und dabei auch viel Spaß haben in einem jungen Team ist attraktiv.
Das neue Vorstufenorchester der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Foto: prWissen. Nach dem erfolgreichen Frühjahrskonzert hat die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen ein neues Vorstufenorchester für die jüngsten Musikerinnen und Musiker gegründet. Kinder, die sich bereits in musikalischer Ausbildung befinden, bekommen so die Möglichkeit, sich kennenzulernen und gemeinsam zu musizieren.

Hiermit bereitet der Verein die Kinder und Jugendlichen auf das Jugend- und schließlich auf das Hauptorchester vor. Geleitet wird das Vorstufenorchester von Lukas Müller und Daniel Krauskopf, zwei junge engagierte Musiker, die sich auf diese neue Aufgabe freuen.
Zur ersten gemeinsamen Probe erschienen zahlreiche junge Musiker mit ihren Eltern und konnten hier der Jugendwartin Victoria Stumpf und einigen Vereinsmitgliedern Fragen stellen. Viele Nachwuchsmusiker haben mit Spannung auf dieses erste Treffen gewartet, um endlich zeigen zu können, was sie schon gelernt haben, aber auch um neue Freunde mit gleichen Interessen kennenzulernen.

Die wöchentlichen Proben finden ab sofort freitags von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Der Proberaum der Stadt- und Feuerwehrkapelle befindet sich in der Marion-Dönhoff-Realschule plus (ehemals Hauptschule), Pirzenthalerstr. 46, Wissen.
Interessierte Kinder, die ein Instrument spielen und Lust auf das Musizieren mit anderen Kindern haben, sind herzlich willkommen.
Nachricht vom 26.04.2015 www.ak-kurier.de