AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Bindweider Bergkapelle lädt zum Konzert
Die Bindweider Bergkapelle lädt zum Sommerkonzert am Barbaraturm in Malberg für Samstag, 27. Juni ein. Das "Open-Air der Blasmusik" am Barbaraturm wird einen bunten Querschnitt der Blasmusik bieten, die Leitung des Konzertes hat Sven Hellinghausen.
Zum Sommerkonzert am Barbaraturm in Malberg lädt die Bindweider Bergkapelle ein. Foto: VereinMalberg. Für ihr nächstes Konzert hat sich die Bindweider Bergkapelle einen besonderen Ort ausgesucht. Nach den erfolgreichen Konzerten im vergangenen Jahr mit dem Don-Kosaken-Chor Sergej Jaroff in der Betzdorfer Stadthalle, einem Konzert auf dem Alten Markt in Hachenburg und einem Konzert unter dem Dirigat von Komponist Freek Mestrini im vergangenen Herbst in Unnau, wird die Traditionskapelle nun ein Sommerkonzert unter freiem Himmel vor der Kulisse des Barbaraturms in Malberg gestalten. Das Konzert findet am Samstag, 27. Juni, um 19.30 Uhr statt.

„Mit einem Konzert vor dem erst im vergangenen Jahr eingeweihten Förderturm am Ortsrand der Gemeinde Malberg, bekennt sich die Kapelle einmal mehr zu ihren Wurzeln im Bergbau“, sagt Vorsitzender Uwe Fischer.

Unter dem Titel: „Open-Air der Blasmusik“ wird die Traditionskapelle unter der Leitung von Sven Hellinghausen ein abwechslungsreiches Programm der konzertanten Blasmusik – von der Ouvertüre über Musik aus Film und Musical, Originalwerke bis hin zur nationalen und internationalen Blasmusik – zum Besten geben.

Die Kapelle lädt alle Interessierte und Gönner zu diesem besonderen Konzerterlebnis vor dem Barbaraturm ein. Der Eintritt kostet 7 Euro. Für Getränke in der Pause und nach dem Konzert wird gesorgt sein. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Bürgerhaus in Malberg statt.
Nachricht vom 01.06.2015 www.ak-kurier.de