AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Ökumenisches Sommerfest in Wissen
Zum gemeinsamen Sommerfest der beiden christlichen Kirchengemeinden in Wissen sind die Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Der Kirchweg zwischen den beiden Gemeindehäusern wird gesperrt. Die beiden Kindertagesstätten haben ein Singspiel vorbereitet und freuen sich auf viele Zuschauer.
Wissen. Am Sonntag, 14. Juni, feiern die beiden großen Kirchengemeinden in Wissen wieder ihr ökumenisches Sommerfest auf dem Kirchweg. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einer katholischen Messe im Pfarrgarten unter Mitwirkung des evangelischen Posaunenchors und mit einem Gottesdienst in der evangelischen Erlöserkirche, in dem der Chor TonArt unter Leitung von Andreas Auel mitwirkt. Abgeschlossen werden beide Gottesdienste mit einer gemeinsamen Fürbitte und dem gemeinsamen Segen auf dem Kirchweg.

Nach den Gottesdiensten bieten die beiden Gemeindehäuser und der Kirchweg Stände mit leckeren Angeboten, sowie einem bunten Rahmenprogramm. Unter anderem führen Kinder der beiden Tagesstätten Adolph-Kolping und Apfelbaum ein gemeinsames Singspiel um 14 Uhr im katholischen Jugendheim auf.

Weitere musikalische Angebote für Große und Kleine werden vorbereitet. Das Vorbereitungsteam bittet in diesem Zusammenhang wie schon in den vergangenen Jahren Gemeindemitglieder um Kuchenspenden. Möglichst frisch zubereitet können sie am Sonntagmorgen im evangelischen Gemeindehaus abgegeben werden.
Nachricht vom 10.06.2015 www.ak-kurier.de