AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Kultur
Noch’n Gedicht im Knappensaal
Jetzt schon vormerken und womöglich Tickets sichern: Am Sonntag, 20. September kommt Hans Joachim Heist in den Knappensaal nach Herdorf. Er lässt den legendären Heinz Erhardt lebendig werden und gilt als einer der besten Parodisten des legendären Komikers.
Hans Joachim Heist kommt zum Heinz-Erhardt Abend nach Herdorf. Foto: VeranstalterHerdorf. Der Knappensaal Herdorf lädt zum großen Heinz Erhardt-Abend mit Hans Joachim Heist. Er präsentiert als „Schelm“ die besten Geschichte, Conférencen und Lieder des großen Heinz Erhardt.

Verschmitzt, spitzbübisch, fantasievoll mit vielen Wortspielereien, Pointen und Reimen – so kennt man den Komiker mit schwarzer Hornbrille. Hans-Joachim Heist parodiert ihn wie keine Zweiter und nimmt die unverwechselbare Art und Sprache an.

Vielen ist er auch als Gernot Hassknecht, bitterböser Satiriker und Kabarettist, aus der ZDF Heute Show bekannt.

Am Sonntag, 20. September erwartet die Besucher ab 17 Uhr der König der Kalauer mit einem
Querschnitt durch Erhardts schönste Reime und Wortspielereien. Tickets gibt es zum Preis von 22 Euro im Büro von OKAY-Veranstaltungen, Telefon: 02744/933543-0.
Nachricht vom 15.06.2015 www.ak-kurier.de