AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Klassentreffen nach 50 Jahren
Im Jahr 1965 wurden Jungen und Mädchen aus der Grundschule in Birken-Honigsessen entlassen. Jetzt gab es ein Klassentreffen mit vielen Erinnerungen und die Schulzeit von damals wurde lebendig.
Klassentreffen nach 50 Jahren. Foto: prBirken-Honigsessen. Vor kurzem traf sich der Schulentlassungsjahrgang 1965 zum 4. Klassentreffen. Die Begrüßung begann mit einem Sektempfang im Biergarten der Gaststätte "Zur Alten Kapelle".

Danach folgte eine Planwagenfahrt ins Wippetal, Wittershagen, Alzen, Steckelbach zurück nach Birken-Honigessen durch die Neubaugebiete. Besonders die Teilnehmer die nicht mehr in Birken-Honigsessen wohnen, konnten auf dieser interessanten und informativen Planwagenfahrt viel Neues erfahren und entdecken.

Zurück ging es dann noch einmal an der Grundschule vorbei wieder zur Gaststätte zu einem gemeinsamen Essen und anschließendem gemütlichen Beisammensein. Viele gemeinsame Erlebnisse aus der Schulzeit wurden wieder in Erinnerung gerufen durch mitgebrachte Bilder und alte Schulberichte. Mit einem regen Austausch und einer fröhlichen Runde wurde der Abend beendet.
Nachricht vom 09.07.2015 www.ak-kurier.de